1. Home
  2. >
  3. Tuning & Motorsport
  4. >
  5. Motorsport-News
  6. >
  7. 2015 Nürburgring Langstreckenrennen Porsche...

[YesAuto Auto Race] Das 6-Stunden-Rennen der WEC Nürburgring 2015 endete offiziell am 31. August um 01:00 Uhr Pekinger Zeit (19:00 Uhr deutscher Zeit). Das Porsche-Team belegte den ersten und zweiten Platz in der LMP1-Kategorie, während Audi Das Team den dritten Platz belegte. Darüber hinaus gewann Porsche Racing in der Kategorie LMGTE Pro auch die Meisterschaft und den zweiten Platz. Es besteht kein Zweifel, dass Porsche hier viel gelernt hat.

Der Champion dieses Rennens war der Porsche 919 Hybrid #17, gefahren von Bernhard, Webber und Hartley. Er fuhr insgesamt 203 Runden. Die schnellste Runde war 1 Minute und 38,307 Sekunden. Den zweiten Platz belegte der 18 Porsche 919 Hybrid Langstrecken-Rennwagen, powered by Dumas. , Jani, Lieb fuhr insgesamt 202 Runden, die schnellste Runde war 1 Minute 37,955 Sekunden.

Die Porsche-Teams, die im Qualifying am 29. August die ersten beiden Startpunkte gewonnen hatten, legten am 30. August eine solide Grundlage für die offizielle Meisterschaft. Über das gesamte Rennen betrachtet ist die Leistung des Nr. 17 Porsche 919 Hybrid sehr stabil. Das Rennen war immer an erster Stelle, weit vor anderen Konkurrenten, und der zweite Platz liegt zwischen dem Porsche Nr. 18 und dem Audi-Team. Wettbewerb. Obwohl die Nummer 7 des Audi-Teams mitten im Rennen mit einem Boxenstopp weniger Zeit sparte und lange Zeit die Nummer 18 von Porsche anführte, wurde sie schließlich eingeholt und verpasste den zweiten Platz.