1. Home
  2. >
  3. Auto-News
  4. >
  5. Branchen-News
  6. >
  7. Arbeiten Sie mit dem...

[YesAuto News] Laut ausländischen Medien haben Daimler und Aston Martin eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um einen Anteil von 5% an letzterem zu halten und technische Unterstützung in den Bereichen Motoren und Elektronik zu leisten.

Der Geschäftsbereich Mercedes-Benz AMG von Daimler und Aston Martin gaben gemeinsam bekannt, dass die beiden Parteien im Juli dieses Jahres einen Kooperationsvertrag unterzeichnet haben und nun offiziell in die Kooperationsphase eingetreten sind. Mercedes-Benz AMG wird künftig gemeinsam mit Aston Martin den V8-Motor entwickeln und Aston Martin bei der Einführung der nächsten Generation neuer Autos unterstützen. Die beiden Unternehmen werden auch bei elektrischen und elektronischen Bauteilen zusammenarbeiten.

Daimler wird 5% der stimmrechtslosen Rechte von Aston Martin halten, Aktien eher durch Technologieinvestitionen als durch Bareinkäufe erwerben und einen Beobachterplatz im Verwaltungsrat von Aston Martin einrichten. (Informationsquelle: Zusammenstellung von Gasgoo / Qi Tianxiang, Auto Home)

Lesen Sie mehr:

Aston Martin und AMG werden bei der Forschung und Entwicklung von Übertragungssystemen zusammenarbeiten
http://www.autohome.com.cn/news/201307/581393.html