1. Home
  2. >
  3. Technik & Design
  4. >
  5. Technik-Wiki
  6. >
  7. Befriedigen Sie Ihre Neugier...

[YesAuto Electric Vehicle Technology] Auf dem heimischen Hybrid-Mittelklasse-Automarkt ist der Camry Shuangqing ein bekanntes Produkt. Mit der Einführung des inländischen Hybrid-Accords in diesem Jahr wird Camry Shuangqing (im Folgenden als “Hybrid Camry” bezeichnet) einem starken Gegner gegenüberstehen. Der inländische Hybrid Accord wird weiterhin das i-MMD-Hybridsystem der US-Version des Hybrid Accord verwenden, und an den entsprechenden Leistungsindikatoren wird sich nicht viel ändern. Freunde, die die Autohome-Website verfolgen, haben vielleicht die Einführung meines Kollegen Huang Rongjia in das hybride Accord i-MMD-Hybridsystem und den Unterschied im täglichen Gebrauch zwischen der amerikanischen Version des hybriden Accord und der inländischen Version des gewöhnlichen Accord von Huang Rongjia not . gesehen vor langer Zeit. . Wenn die beiden oben genannten Artikel Ihre Neugier auf die Hybrid Accord-Technologie immer noch nicht befriedigen können, werden die technische Analyse und die tatsächliche Messung dieses Artikels weitere Geheimnisse über Hybrid Accord für Sie enthüllen.

● Der gleiche Hybrid, aber nicht der gleiche wie Toyota

Obwohl die Hybridsysteme von Honda Hybrid Accord und Toyota Hybrid Camry beide Doppelmotoren und Atkinson-Zyklus-Saugbenzinmotoren verwenden, unterscheiden sich die Hybridsysteme der beiden Fahrzeuge im Kraftübertragungspfad erheblich. Laut den gemessenen Daten von Autohome hat der Hybrid Accord, der mit einem größeren Ausgangsleistungsmotor ausgestattet ist, einen leichten Vorteil bei der Beschleunigungsleistung, während der Hybrid Camry mit einer ausgeklügelteren Getriebesystemstruktur einen besseren Kraftstoffverbrauch aufweist.

Das vom Hybrid Accord übernommene i-MMD-Hybridsystem neigt im Allgemeinen eher dazu, Elektromotoren zum Antrieb des Fahrzeugs zu verwenden. Nur bei Fahrten mit hoher Geschwindigkeit wechselt das System in den Motormodus. Zu diesem Zeitpunkt treibt der Motor die Räder über den mechanischen Getriebemechanismus an, um das Fahrzeug nach vorne zu schieben, und der Motor spielt eine Hilfsrolle.

Das vom Hybrid Camry übernommene Hybridantriebssystem THS-II verwendet einen Planetengetriebemechanismus, um die Leistung von Motor, Generator und Antriebsmotor mechanisch zu koppeln, und realisiert den „Mischstrom“ der Leistung ohne den Einsatz einer mechanischen Kupplung.

Vergleichstabelle der Parameter von Hybrid Accord und Hybrid Camry
Modell 2012 Camry Zunrui Amerikanisches Hybridabkommen
Hubraum 2.5L 2.0L
Motormodell 4AR-FXE LFA1
Verdichtungsverhältnis des Motors 12,5 13
Maximale Motorleistung 160Ps (118kW)/5700rpm 143Ps (105kW)/6200rpm
Spitzenmotordrehmoment 213 N·m/4500 U/min 165 N·m/3500-6000 U/min
Maximale Leistung des Antriebsmotors 105kW (143Ps) 124kW (169Ps)
Spitzendrehmoment des Antriebsmotors 270N·m 307N·m
Umfassende Leistung des Stromversorgungssystems 202Ps (151kW) 199Ps (146kW)
Batteriekapazität 1,6kWh 1,3kWh
Batterietyp NiMH-Akkus Litium-Ionen-Batterie
Auto nach Hause gemessene Beschleunigungszeit auf 100 Kilometer 8.12s 7,99s
Auto nach Hause gemessener durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch 5,41L/100km 5.7L/100km
Hinweis: Der gemessene Kraftstoffverbrauch und die Beschleunigungszeit beziehen sich auf die Testumgebung und die Daten dienen nur als Referenz.

Kein Auto hat ein Getriebe im herkömmlichen Sinne. Hybrid Accord liegt daran, dass der Motor die Räder nur beim Cruisen mit hoher Geschwindigkeit direkt antreibt, was einem Arbeiten im höchsten Gang entspricht. Die Fahrprobleme bei niedrigen Fahrzeuggeschwindigkeiten werden alle von Hochleistungsmotoren bewältigt, was den Fahraufbau vereinfacht. Der Hybrid-Camry verwendet einen Planetengetriebemechanismus, um die Leistung des Motors/Motors zu verteilen.

Wenn Sie einen Satz verwenden möchten, um den Unterschied in der Arbeitslogik des Hybridantriebssystems der beiden Autos zu erklären, denke ich, dass das i-MMD-Hybridsystem des Hybrid Accord eher dazu neigt, den Elektromotor unter normalen Umständen zum Antrieb des Fahrzeugs zu verwenden , während das THS-II-Hybridantriebssystem des Hybrid Camry unter normalen Umständen mehr auf die Verwendung des Motors zum Antrieb des Fahrzeugs ausgerichtet ist.

● Wie weit kann der rein elektrische Modus gehen?

Die Lithium-Batteriekapazität des Hybrid Accord beträgt nur 1,3 kWh, was relativ gering ist. Wie weit kann das Hybrid Accord in der Praxis im reinen Elektrobetrieb gehen? Im Folgenden veranschaulichen wir anhand von tatsächlichen Messdaten.

Für Hochgeschwindigkeitsfahrten ist der rein elektrische Modus natürlich nicht geeignet. Dies hängt mit den Drehmomentausgangseigenschaften des Motors zusammen. Das Spitzendrehmoment des Permanentmagnet-Synchronmotors tritt im Bereich niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit auf, und seine Drehmomentausgabe wird im Hochgeschwindigkeitsbereich reduziert, und er kann das Drehmoment nicht effizient ausgeben, um eine Fahrzeuggeschwindigkeits- und Geschwindigkeitserhöhung zu erreichen. Die Leistung des Motors bei hohen Drehzahlen ist höher und der Kraftstoffverbrauch ist im Reisezustand des Fahrzeugs besser, was die Mängel des Motors nur ausgleicht. Das Zusammenwirken von Verbrennungsmotor und Elektromotor verleiht dem Hybrid Accord eine gute Leistung und einen sparsamen Kraftstoffverbrauch im gesamten Drehzahlbereich.

● Wie funktioniert der Motor im Hybridmodus?

Im Hybridmodus gibt der Motor keine Kraft an die Räder ab. Es treibt nur den Generator an, um Strom zu erzeugen. Die erzeugte elektrische Energie und die elektrische Energie aus der Lithiumbatterie treiben den Motor an, um die Räder anzutreiben, um die Geschwindigkeit des Fahrzeugs zu erhöhen. Da die Motordrehzahlinformationen nicht auf dem Fahrzeugarmaturenbrett angezeigt werden, kann der allgemeine Benutzer den Betriebsstatus des Motors nicht kennen.

Die Tiefe des Gaspedals des Fahrers wird auf der POWER-Anzeige auf der Instrumententafel angezeigt. Wenn das Gaspedal etwa 40% des vollen Hubs niedergedrückt wird, beträgt die Anzahl der POWER-Anzeigebalken etwa 6 Balken, und die Motordrehzahl erhöht sich auf etwa 3000 U/min. Im Hybridmodus hängt die Motordrehzahl von der Anzahl der POWER-Anzeigeleuchten ab. Je mehr POWER-Anzeigeleuchten, desto höher die Zieldrehzahl des Motors, um mehr elektrische Energie zu erzeugen, um den Bedarf des motorbetriebenen Fahrzeugs zu decken.

● Warum kann der Motormodus nur bei mittleren und hohen Geschwindigkeiten verwendet werden?

Neben dem reinen Elektromodus und dem Hybridantriebsmodus verfügt der Hybrid Accord auch über einen Motormodus, der den Motor verwendet, um direkt Leistung zum Antrieb des Fahrzeugs abzugeben. Der Motormodus wird vom System jedoch nur bei mittlerer bis hoher Fahrzeuggeschwindigkeit automatisch ausgelöst. Warum kann ich bei mittleren und hohen Geschwindigkeiten in den Motormodus wechseln? Um diese Frage zu beantworten, verstehen wir zunächst das Wissen um den sparsamen Verbrauchsbereich des Motors.

Durch die Verwendung der beiden oben genannten Arbeitslogiken kann das hybride Accord i-MMD-System den Motor so weit wie möglich in Bereichen mit niedrigeren Kraftstoffverbrauchsraten arbeiten lassen, wodurch das Ziel der Kraftstoffeinsparung erreicht wird.

Die Beziehung zwischen Fahrzeuggeschwindigkeit und Motordrehzahl im Hybrid-Accord-Motormodus
Fahrzeuggeschwindigkeit (km/h) Motordrehzahl (U/min)
80 1837
100 2296
120 2755
140 3214

Es ist ersichtlich, dass der Motordrehzahlbereich, der dem Fahrzeuggeschwindigkeitsbereich von 80–140 km/h entspricht, 1837–3214 U/min beträgt. Der obige Drehzahlbereich stimmt mit dem oben gezeigten Verteilungsdiagramm des Kraftstoffverbrauchs des Motors überein. Da der Hybrid Accord im Motormodus die Kraft über ein festes Übersetzungsverhältnis auf die Räder überträgt, ist es unmöglich, die Motordrehzahl durch einen Schaltvorgang ähnlich einem herkömmlichen Getriebe zu steuern. Dies führt dazu, dass das Auto bei 80 km/h in den Motormodus wechseln muss, wodurch der Motor im Bereich des sparsamen Kraftstoffverbrauchs arbeitet, damit der Kraftstoffverbrauchsvorteil des Motors voll ausgeschöpft werden kann.

● Ist der elektronisch gesteuerte hydraulische Bremsassistent zuverlässig?

Neben elektrischen Klimakompressoren, elektrischen Wasserpumpen und elektrischer Servolenkung verwendet der Hybrid Accord auch ein elektronisch gesteuertes hydraulisches Bremskraftverstärkersystem für seine Bremsanlage. Der Einsatz von elektrischen Klimakompressoren, elektrischen Wasserpumpen und elektrischen Servolenkungen soll vor allem den Motor entlasten. Der herkömmliche Klimakompressor, die mechanische Wasserpumpe und die mechanische hydraulische Druckerhöhungspumpe, die von der Kurbelwellenriemenscheibe angetrieben werden, erhöhen die Belastung des Motors und verbrauchen die Leistung des Motors. Der Hybrid Accord hat mehr Überlegungen, wenn es um die Konfiguration eines elektronisch gesteuerten hydraulischen Bremsassistenten geht.

Hybrid Accord ist ein Hybridmodell. Aufgrund des rein elektrischen Betriebs ist der Motor nicht immer in Betrieb. Dies macht es dem Fahrzeug unmöglich, den Unterdruck des herkömmlichen Bremskraftverstärkersystems im Saugrohr oder über die mechanische Unterdruckpumpe zur Erreichung der Bremskraftverstärkerfunktion bei abgestelltem Motor kontinuierlich und stabil unter Druck zu setzen. Nachdem die elektrische Steuerkraftverstärkerpumpe konfiguriert ist, verfügt das Fahrzeug auch dann noch über eine Bremskraftverstärkungsfunktion, um die Fahrsicherheitsanforderungen des Fahrzeugs zu erfüllen, selbst wenn sich der Verbrennungsmotor des Hybrid Accord in einem abgewürgten Zustand befindet.

Fällt die elektrische Steuerkrafterhöhungspumpe aus, ist die Situation wie nach dem Ausfall der Vakuumerhöhungspumpe. Die Bremse hat zwar die Verstärkung verloren, kann aber bei starkem Treten des Bremspedals durch den Fahrer über eine hydraulische Übertragung auch eine gewisse Bremskraft an den Rädern erzeugen. , Dies ist das gleiche wie das traditionelle hydraulische Bremssystem, das die Rolle einer Notbremsung spielen kann.

● Der Unterschied zwischen D-Block und B-Block

Zusätzlich zu den vier Gängen P, R, N und D, die bei allgemeinen Automatikmodellen konfiguriert sind, verfügt der Hybrid Accord auch über einen B-Gang, um die Intensität der kinetischen Energierückgewinnung zu erhöhen. Die Funktion des B-Gangs besteht darin, die Intensität der kinetischen Energierückgewinnung des Elektromotors durch die umfassende Steuerung des Steuergeräts für das Hybridantriebssystem zu erhöhen, um innerhalb einer Zeiteinheit mehr kinetische Energie des Fahrzeugs in elektrische Energie zur Speicherung umzuwandeln. Was ist der Unterschied zwischen B-Gang und D-Gang? Im Folgenden werden wir dies durch tatsächliche Messung weiter veranschaulichen.

Der B-Gang des Hybrid Accord erhöht nur die Energierückgewinnungsintensität des Systems und erhöht die Fahrzeugverzögerung. Seine Beschleunigungsleistung unterscheidet sich nicht von der des D-Gangs. Normalerweise nutze ich den B-Block, um den Kraftstoff für eine bestimmte Strecke vor der Ampel zu sammeln, und nutze die Energierückgewinnungsfunktion, um das Fahrzeug stabil zu verzögern, sodass es ohne zu bremsen abgebremst werden kann und auch das Lithium laden kann Batterie, die kraftstoffsparender ist. Bei Bergabfahrten kann der B-Block auch verwendet werden, um den Traktionswiderstand des Fahrzeugs zu erhöhen, die Arbeitskraft des Bremssystems zu reduzieren und Überhitzung und Leistungseinbußen zu vermeiden.

Der D-Gang des Hybrid-Camry stoppt den Motor beim Verzögern des Fahrzeugs, MG1 im Leerlauf und die gesamte vom MG2 erzeugte elektrische Energie wird zum Laden der Leistungsbatterie verwendet, wodurch der maximale kinetische Energierückgewinnungseffekt erreicht und die Ladegeschwindigkeit des Akku antreiben.

● Wo ist die Lithiumbatterie? Wie leitet es Wärme ab?

Die Power-Batterie des Hybrid Accord ist eine Lithium-Batterie, die durch ein im Kofferraum befindliches Gebläse aktiv gekühlt wird. Auf jeder Seite der Rückenlehne des Rücksitzes befindet sich ein Luftauslass. Die Luft im Fahrgastraum wird in die Lithiumbatterie gesaugt, um die internen Batteriezellen zu kühlen, und dann durch die Entlüftung im Kofferraum nach außen abgeführt.

Da reine Elektrofahrzeuge nicht über den Motor zum Laden der Lithiumbatterie verfügen, wird die Lithiumbatterie in der Umgebung mit niedrigen Temperaturen einen “Stromverlust” haben. Dies wird durch den Abfall des Entladestroms von Lithiumbatterien bei niedrigen Temperaturen verursacht. Um das oben erwähnte „Leistungsverlust“-Phänomen zu schwächen, installieren reine Elektrofahrzeuge eine dickere Isolationsschicht für die Batterie, um die Zellen vor dem Wärmeaustausch mit der äußeren Umgebung zu isolieren; bei guter Isolierung darf die Kühlung nicht vernachlässigt werden. Wenn reine Elektrofahrzeuge fahren, wird Lithium Die Batterie wird häufig geladen und entladen und erzeugt viel Wärme. Zu diesem Zeitpunkt ist ein effizientes Kühlsystem erforderlich, um die Lithiumbatterie zu kühlen, um sicherzustellen, dass die Lithiumbatterie immer eine geeignete Arbeitstemperatur hat. Im Vergleich dazu ist die Batterietemperierung beim Hybrid Accord viel einfacher als bei reinen Elektrofahrzeugen.

● Kann man im reinen Elektrobetrieb kühlen und heizen?

Wie bereits erwähnt, verwendet der Hybrid Accord einen elektrischen Kompressor, sodass er theoretisch von einer Lithiumbatterie im reinen Elektromodus gekühlt werden kann. Und wie lange die Leistung der Lithium-Batterie die Arbeit des elektrischen Kompressors unterstützen kann, ist uns ein Anliegen. Gleichzeitig ist der Stromverbrauch bei reiner Elektroheizung sehr groß. Nur reine Elektrofahrzeuge werden eine elektrische Heizung in Betracht ziehen; Hybridfahrzeuge starten im Allgemeinen den Motor, um die Temperatur des Kühlmittels zu erhöhen, und leiten dann das erwärmte Kühlmittel durch. Der Kühler im Fahrgastraum ermöglicht es der Klimaanlage, heiße Luft zu blasen. Wie ist die Heizmethode der Klimaanlage des Hybrid Accord?

Darüber hinaus startet der Hybrid Accord den Motor, wenn ein kaltes Auto startet, damit das Motorkühlmittel eine bestimmte Temperatur erreichen kann. Neben der Vorbereitung auf Klimatisierung und Heizung ist es wichtiger, das Motorschmieröl auf eine geeignete Betriebstemperatur zu bringen (Viskosität zu reduzieren und die Fließfähigkeit zu verbessern) und den Dreiwege-Katalysator so schnell wie möglich auf Betriebstemperatur zu bringen ( Emissionen verringern).

Zusammenfassung im Volltext:

Ob der Hybrid Accord den Hybrid Camry übertreffen kann, ist wirklich schwer zu sagen, schließlich liegen die beiden in Sachen Verbrauch und Leistung relativ nahe beieinander. Auch in China ist der Verkauf von Hybridmodellen eng mit der lokalen Förderpolitik verknüpft. Die Preisgestaltung für im Inland hergestellte Hybrid-Abkommen und ob lokale Subventionen bereitgestellt werden, wird im Mittelpunkt der Mehrheit der Honda-Fans stehen. Wenn die Preisstrategie und die Subventionen des inländischen hybriden Accord denen des hybriden Camry ähneln, dann wird der inländische hybride Accord der größte Konkurrent des hybriden Camry. (Foto/Text/Autohaus Chang Qinglin/Autohaus Chang Qinglin/Liang Haiwen)