1. Home
  2. >
  3. Tuning & Motorsport
  4. >
  5. Motorsport-News
  6. >
  7. Bequemer und schneller Zugriff...

[YesAuto Auto Race] Unbewusst ist das neue Jahr angekommen. Am Ende der Neujahrsfeiertage denken viele Menschen schmerzlich: “Gehen Sie wieder zur Arbeit”… Haha, es muss eine gute Nachricht für das neue Jahr geben. Zum Beispiel beginnen die spannenden Autorennen wieder, und wir müssen genug Wertschätzungszeit für ein ganzes Jahr haben. Allerdings kann es vorkommen, dass Sie aus beruflichen oder anderen Gründen immer die Startzeit der von Ihnen verfolgten Ereignisse vergessen. Aus diesem Grund haben wir in diesem Artikel die Termine der wichtigsten spannenden Events im In- und Ausland zusammengestellt. Sie können die Seite jederzeit als Lesezeichen für Check it out speichern.

● F1 Formel 1

Der Formel-1-Grand-Prix der Formel 1 ist zweifellos das Top-Event des Jahres 2015. Obwohl sich viele Leute darüber beschweren, dass der 1.6T-Sechszylinder-F1 seine frühere Leidenschaft verloren hat, ist das dünne Kamel größer als das Pferd, und die F1 steht immer noch für die Spitzenklasse und schnellste , Das anspruchsvollste und möglicherweise teuerste Autorennen. Beim F1-Event 2015 gibt es 20 Stationen. Werfen wir einen Blick auf die Highlights.

Kann Mercedes weiterhin dominieren

Basierend auf der Saison 2014 und der diesjährigen Testsituation der Neuwagen dürfte Mercedes seine Dominanz fortsetzen, zumindest hat der Mercedes-Motor die stabilste Leistung im Test gezeigt. Alle verbessern sich jedoch. Lotus und Red Bull Racing schließen beispielsweise die Lücke zwischen Mercedes. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt die führende Position behaupten wollen, dürfen keine Fehler gemacht werden. Ob es sich daran halten kann, ist höchst beachtenswert. Es gibt auch den Streit zwischen Rosberg und Hamiltons beiden Teamkollegen, ich fürchte, sie müssen weitermachen. Diesmal kann es besser sein, wer besser ist.

Kann Ricardo kontern?

Nach einem Jahr Erfahrung hat Ricardo von Red Bull Racing viel gesammelt. Nach dem Gewinn von drei Meisterschaften wurde er zu einem erfahrenen Fahrer befördert. Wenn Renaults Antriebssystem in diesem Jahr nicht langsamer wird, könnte Ricardo als Teamchef in der neuen Saison Mercedes wirklich kontern.

Die Rückkehr des Williams-Teams

Viele Leute sagen, dass die starke Rückkehr des Williams-Teams im letzten Jahr auf die Hilfe von Mercedes-Motoren angewiesen war. Sie müssen zugeben, dass sie Recht haben. Der Motor, den Mercedes in der Saison 2014 dominierte, ist in der Tat eine Kraftquelle, um seine Konkurrenten zu übertreffen. Nach der Behebung der technischen Mängel in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres ist Williams fast zum Hauptkonkurrent des Mercedes-Teams geworden. Wenn das Team in diesem Jahr eine gute Stabilität garantieren kann, ist 2015 nicht zu unterschätzen.

Kann sich Ferrari verbessern?

Nach der tragischen Saison 2014 und erheblichen personellen Veränderungen kann es unrealistisch sein, sofort gute Ergebnisse in der neuen Saison zu erzielen. Das Team hat seinen Jahresplan für zwei Meisterschaften sorgfältig aufgestellt. Der stolze Ferrari war früher ein ikonisches F1-Team. Würden sie den vierten Platz im Jahresteam belegen, müssten sie auf Lederwaren umsteigen. Um 40 Millionen Euro für Forschung und Entwicklung zu sprengen, ist zumindest eine Verbesserung aller Anstrengungen wert.

Hondas Rückkehr

Alonso wechselte zu McLaren, und McLaren verabschiedete sich vom “Motorenoberherrn 2014” Mercedes, um mit Honda zusammenzuarbeiten. Hondas brillanteste Formel 1 könnte die dominierende Position der Zusammenarbeit mit McLaren von Ende der 1980er bis Anfang der 1990er Jahre sein. Jetzt haben die beiden Unternehmen die Zusammenarbeit wieder aufgenommen und ein bisschen alte Liebhaber sind zum guten Geschmack zurückgekehrt. Jeder hat auch starke Erwartungen an ihre Kooperationseffekte. Es scheint jedoch, dass die Fortschritte nicht reibungslos verlaufen. Hondas Antriebssystem ist ein bisschen wie bei anderen Motorenherstellern zu Beginn des letzten Jahres. Es befindet sich im Kleinkindstadium, mit häufigen Ausfällen und konstanten Bedingungen. Ob Honda seinen Zustand vor dem offiziellen Start der neuen Saison anpassen kann oder weiterhin wie beim Testwagen vor dem Rennen als Trainingspartner für alle fungieren kann, ist ein sehr interessantes Thema.

Toro Rosso neugeborene Kälber haben keine Angst vor Tigern

Red Bull Racing brachte in diesem Jahr die jüngsten Fahrer der Saison: den 20-jährigen Formel-Renault-Champion Sainz und den F3-Masters-Champion Verstappen, der gerade 17 Jahre alt wurde. Vom Alter her sind sie fast auf dem Niveau junger Formel-1-Fahrer, haben aber bereits die Qualifikationen, um in der Formel 1 zu fahren. Beide haben gute Fähigkeiten, und die neue Saison wird mit verschiedenen unbekannten Schwierigkeiten konfrontiert. Der Umgang mit ihnen wird ihre Fähigkeiten beweisen. Vielleicht werden die Neuankömmlinge, sobald sie auftauchen, zu Kanonenfutter, oder das Chaos kann den Meister töten. Bei einem Auto mit vielen Variablen ist es schwierig vorherzusagen, welche wahrscheinlicher eintritt.

Rückkehr zum Bahnhof Mexiko

Nach 23 Jahren der Vernachlässigung ist der Grand Prix von Mexiko in die F1 zurückgekehrt und wird am 1. November 2015 sein 18. Rennen austragen. Die Strecke wird komplett umgebaut, um den Anforderungen der neuen Saison gerecht zu werden, und die Peraltada-Kurve, die hat dazu geführt, dass unzählige Treiber kaputt gegangen sind, werden verworfen. Der mexikanische Fahrer Perez vom Force India-Team wird die Gelegenheit haben, den Geschmack des Heimspiels zu kosten und die Unterstützung vieler lokaler Fans zu gewinnen.

F1 Formel 1 Saisonplan 2015
Ordnungsnummer Datum Umspannwerk Rennstrecke Länge Rundenrekord
1 15. März Australien Albert-Park (Melbourne) 5.303km 1:24.125
2 29. März Malaysia Sepang International Circuit (Kuala Lumpur) 5.543km 1:34.223
3 12. April China Shanghai International Circuit 5,451km 1:32.238
4 19. April Bahrain Bahrain International Circuit (Sakir) 5,412km 1:30.252
5 10. Mai Spanien Barcelona-Rennstrecke 4,655km 1:21.670
6 24. Mai Monaco Monaco Straßenrennen (Monte Carlo) 3.340km 1:14.439
7 7. Juni Kanada Rennstrecke Villeneuve (Montreal) 4.361km 1:13.622
8 21. Juni Österreich Spielberg-Runde (Zeltwig) 4.326km 1:08.337
9 5. Juli Vereinigtes Königreich Silverstone-Rennstrecke (Silverstone) 5,891km 1:33.401
10 19. Juli Deutschland stornieren n / A n / A
11 26. Juli Ungarn Ungarische Rennstrecke (Budapest) 4.381km 1:19.071
12 23. August Belgien Spa-Speedway (Spa) 7.004km 1:47.263
13 6. September Italien Monza-Rennstrecke (Monza) 5.793km 1:21.046
14 20. September Singapur Rennen in der Marina Bay Street 5.065km 1:48.574
fünfzehn 27. September Japan Suzuka-Rennstrecke (Suzuka) 5.807km 1:31.540
16 11. Oktober Russland Sotschi Speedway (Sotschi) 5.848km 1:40.896
17 25. Oktober Vereinigte Staaten Amerikanischer Speedway (Austin) 5.513km 1:39.347
18 1. November Mexiko Hermanos Rogorigos Circuit (Mexiko-Stadt) 4.421km 1:16.788
19 15. November Brasilien Rennstrecke Jose Carlos (Sao Paulo) 4.309km 1:11.473
20 29. November Abu Dhabi Rennstrecke von Abu Dhabi 5.554km 1:40,279

● WRC Rallye-Weltmeisterschaft

Die Saison 2015 der WRC World Rally Championship hat begonnen. Die neue Saison wird weiterhin von den vier Lagern Volkswagen, Citroen, Hyundai und Ford dominiert. Der Titelverteidiger Volkswagen Team zeigte auch in diesem Jahr beim Auftakt eine konstante Leistung. Es hat zwei aufeinanderfolgende Meisterschaften gewonnen. Dicht gefolgt vom Hyundai-Team, gefolgt vom M-Sport-Team und dem Citroen-Team, das das Ford-Lager repräsentiert. Bei insgesamt 13 Punkten in der Saison 2015 ist der Sieger noch schwer zu ermitteln.

Ogier vom Volkswagen Team steht zweifelsohne im Fokus dieses Jahres. Zusammen mit seinen Teamkollegen Mickelson und Latvala unterstützt er die Hauptaufstellung des Volkswagen-Lagers. Kämpfe gemeinsam mit der Volkswagen Armee.

Der Höhepunkt in diesem Jahr ist die Rückkehr des legendären Fahrers Loeb. Der französische Fahrer, der den Preis gewonnen und Krämpfe bekommen hat, wird dieses Jahr an mehreren Rennen teilnehmen. Jeder wird ihn als Gastfahrer des größten Namens behandeln.

Dieses Jahr hat das WRC-Team ein FWRT-Team, und der teilnehmende Fahrer ist ein Neuling namens Lorenzo Bertelli. Sie kennen ihn vielleicht nicht, aber seine Mutter und ihr Team-Investor sind berühmte Modedesigner. Interessierte Freunde können sich “Miuccia Prada” auf Baidu herunterladen.

WRC-Saisonplan 2015
Ordnungsnummer Umspannwerk Zeit
1 Monte Carlo 22.-25. Januar January
2 Schweden 12.-15. Februar
3 Mexiko 5.-8. März
4 Argentinien 23.-26. April
5 Portugal 21.-24. Mai
6 Italien 11.-14. Juni
7 Polen 2.-5. Juli
8 Finnland 30. Juli – 2. August
9 Deutschland 20.-23. August
10 Australien 10.-13. September
11 Frankreich 1.-4. Oktober
12 Spanien 22.-25. Oktober October
13 Vereinigtes Königreich 12.-15. November

● WEC-Langstrecken-Weltmeisterschaft

Viele Freunde kennen die 24 Stunden von Le Mans, die eigentlich zu den WEC-Rennen (World Endurance Championship) zählen. 8 Stationen gibt es in der WEC-Saison 2015, die 24 Stunden von Le Mans sind die dritte Station darunter.

Am attraktivsten im Starter-Lineup 2015 ist die Kategorie LMP1. Diesmal gibt es 2 Toyota TS040 Autos, 2 Audi R18 Autos, 2 Porsche 929 Autos, 2 Nissan GT-R LM Autos und 2 Rebellion Autos. Nehmen Sie das ganze Jahr über an Wettbewerben teil. Unter ihnen ist der in diesem Jahr neu hinzugekommene GT-R LM-Rennwagen mit Frontantrieb und “Frontantrieb” der auffälligste und alle freuen sich auf seine Leistung.

Darüber hinaus vertrat der chinesische Fahrer Dong Hebin in der LMP2-Kategorie weiterhin OAK Racing in einem Ligier-Auto, um an einigen Rennen teilzunehmen.

WEC World Endurance Series 2015 Kalender 2015
Umspannwerk Lage Datum
Silverstone 6 Stunden Vereinigtes Königreich 12. April
Wellness 6 Stunden Belgien 2. Mai
24 Stunden von Le Mans Frankreich 13.-14. Juli
Nürburgring 6 Stunden Deutschland 30. August
US 6 Stunden Vereinigte Staaten 19. September
Fuji 6 Stunden Japan 11. Oktober
Shanghai 6 Stunden China 1. November
Bahrain 6 Stunden Bahrain 21. Dezember

● WTCC Tourenwagen-Weltmeisterschaft

Die WTCC Tourenwagen-Weltmeisterschaft umfasst 12 Rennen, von denen das China-Rennen das 10. Rennen ist. Auf dem Shanghai International Circuit können interessierte Freunde direkt Tickets kaufen, um die Veranstaltung zu verfolgen. Der Sender Macau wurde 2014 in diesem Jahr abgesagt, und der Bahnhof Peking, der aufgrund der vorübergehenden Absage des US-Senders glücklicherweise vorübergehend abgesagt wurde, wird voraussichtlich kurzfristig nicht ein zweites Mal stattfinden. Dies macht den Shanghai-Sender zur einzigen Live-Watching-Möglichkeit für einheimische Freunde.

Die Konkurrenz tritt weiterhin in den vier Lagern Citroen, Chevrolet, Lada und Honda an. Bezogen auf den Anteil der gesamten teilnehmenden Modelle gibt es 5 Citroen-Rennwagen, 7 Chevrolet-Rennwagen, 5 Honda-Rennwagen und 3 Lada-Rennwagen. Unter ihnen wird der chinesische Fahrer Ma Qinghua einer der vier Hauptspieler des Citroen-Teams sein, der an dem ganzjährigen Wettbewerb teilnehmen wird. Der Fahrer Bennani, der vom Honda-Team ins Citroën-Lager wechselte, wechselte in diesem Jahr zum Loeb-Team und fuhr den gleichen Elysee-Rennwagen wie das Citroen-Team.

Kalender der WTCC Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2015
Ordnungsnummer Umspannwerk Datum
1 Argentinien 6.-8. März
2 Marokko 17.-19. April
3 Ungarn 1.-3. Mai
4 Deutschland 15.-16. Mai
5 Russland 5.-7. Juni
6 Slowakei 19.-21. Juni
7 Frankreich 26.-28. Juni
8 Portugal 10.-12. Juli
9 Japan 11.-13. September
10 China 25.-27. September
11 Thailand 30. Oktober – 1. November
12 Katar (Nachtspiel) 20.-22. November

● Inlandswettbewerb CTCC/CRC

Die CTCC China Touring Car Championship und die CRC China Rally Championship sind nach wie vor die Top-Austragungsorte und Rallye-Events im Inland. Die Informationen zu diesen beiden Veranstaltungen sind derzeit sehr begrenzt. Lassen Sie uns zuerst über die Rennzeit sprechen, basierend auf den Informationen, die von der Auto Federation veröffentlicht wurden.

CTCC China Touring Car Championship 2015 Kalender
Unterstationsnummer Wettkampfzeit Wettkampfort
1 26. April Guangdong International Circuit
2 17. Mai Zhuhai International Circuit
3 7. Juni Shanghai International Circuit
4 21. Juni Tianmashan-Rennstrecke
5 19. Juli Korea INJE International Circuit
6 30. August Peking International Circuit
7 27. September Shanghai International Circuit
8 25. Oktober Straßenrennen in Jiangsu Yancheng

Als nächstes folgt der Kalender der CRC China Rally Championship.

CRC China Rallye-Meisterschaft 2015 Kalender 2015
Unterstationsnummer Wettkampfzeit Künstlername
1 Mai (genau noch festzulegen) Hunan Zixing
2 26.-28. Juni Peking Huairou
3 18.-20. Juli Zhangye, Gansu
4 25.-27. September Leishan, Guizhou
5 30. Oktober – 1. November Zhejiang Longyou
6 20.-22. November Wuyi, Zhejiang
7 25.-27. Dezember Jixi, Heilongjiang

Es scheint, dass wir dieses Jahr beschäftigt waren, viele Ereignisse überschneiden sich sogar zeitlich und müssen möglicherweise sogar fokussiertere Spiele auswählen, die wir uns ansehen möchten. In Bezug auf das Anschauen wird F1 nicht versehentlich von Fernsehsendern ausgestrahlt. WTCC- und F1-Stationen in China können sogar Tickets im Voraus kaufen, um sie in Shanghai live zu sehen. Ich fürchte, wir finden nur Videos im Internet. Wir werden auch verschiedene Veranstaltungen verfolgen. Der Bericht wird auf der Website aktualisiert. Diese Zusammenfassung ist möglicherweise nicht sehr umfassend, wir werden sie jederzeit aktualisieren und Sie können gerne eine Nachricht hinterlassen, um auf die fehlenden Teile hinzuweisen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung dieses Kanals.