1. Home
  2. >
  3. Tuning & Motorsport
  4. >
  5. Rennwagen im Detail
  6. >
  7. Der einzige autonome Streitwagen...

[YesAuto Race] Wir sehen, dass in der heimischen CTCC-Arena alle Wettbewerbe in China hergestellt werden, aber die von diesen Autos vertretenen Marken stammen hauptsächlich von europäischen, amerikanischen und japanischen Marken außerhalb Chinas. Derzeit ist das CTCC das einzige auf dem Feld. Die unabhängige Marke ist Haima. Durch die Teilnahme an der National Track Car Championship im Jahr 2005 (kurz CCC, der Vorgänger von CTCC) gewann Haima Motor, die seit vielen Jahren hart arbeitet, schließlich die jährliche Teammeisterschaft des chinesischen Massenproduktionsteams beim China 2011 Tourenwagen-Meisterschaft (kurz CTCC). In diesem Jahr nahm er als Titelverteidiger am Wettbewerb teil. Wenden wir uns an den CTCC-Rennwagen von Familia, um die Stärke unserer eigenen Marke zu verstehen.

★ Aussehen

Der Familia CTCC Rennwagen hat ein ähnliches Design wie der 2012 Haima New Familia. Das zentrale Gitter verwendet ein gerades Wasserfallgitter mit größerer Fläche, der untere Lufteinlass wird zu einem Trapez und der Nebelscheinwerferrahmen verwendet ein umgekehrtes Dreieck. Das neue Design lässt das Auto dynamisch aussehen. Die Nebelscheinwerferposition der vorderen Stoßstange wird in ein Entlüftungsrohr umgewandelt, um das Bremssystem zu kühlen.

★ Innenausstattung

Der Innenraum des CTCC-Rennwagens Familia behält einen Teil der ursprünglichen Mittelkonsolenverkleidung bei. Die Instrumententafel wird durch ein rennspezifisches Instrument von Motec ersetzt. Das Lenkrad ist ein spezielles Modell für Feldrennen von OMP. Das 6-Gang-Schaltgetriebe ist dem Fahrer zugewandt. Wenn Sie sich auf eine Seite lehnen, verkürzt sich der Abstand zwischen Fahrer und Hebel, erhöht die Schaltgeschwindigkeit und verkürzt die Schaltzeit.

★ Motorraum

Das Triebwerk des Familia CTCC-Rennwagens verwendet den originalen Haima HA-VVT-1.6-Motor, hat jedoch nur begrenzte Änderungen in Bezug auf Einlass und Auslass vorgenommen. Das Motormanagementsystem wird durch wettbewerbsfähige Produkte von Motec ersetzt. Um den hohen Anforderungen des CTCC-Wettbewerbs gerecht zu werden, wurde auch die Oberseite des vorderen Aufhängungsturms im Motorraum verstärkt und verstärkt.

★ Fahrgestell

Der Familia CTCC-Rennwagen ist ein Rennwagen der “Kompaktklasse”, während Rena, Polo, Yaris usw. in derselben Gruppe zur Rennklasse “Kleinwagen” gehören. Obwohl sich der Familia CTCC-Rennwagen auf einem längeren Radstand in einer leichten Position befindet, hat seine doppelte Hinterradaufhängung vom Link-Typ mehr Vorteile als die Torsionsbalken-Hinterradaufhängung anderer Rennwagen in Kurven und ermöglicht es auch Familia CTCC-Rennwagen bessere Leistung haben.

Zusammenfassung: Man kann sagen, dass Haima Motors der unabhängige Markenhersteller ist, der seit langem im CTCC-Bereich kämpft. Familia CTCC Racing ist auch der wettbewerbsfähigste Rennwagen in derselben Kategorie. Im Jahr 2011 haben sie dank ihrer unermüdlichen Bemühungen und Beharrlichkeit endlich gewonnen. Die jährlichen Ergebnisse der Teammeisterschaft haben Hoffnung gemacht, dass sich die Eigenmarke in Zukunft auf der Rennstrecke besser entwickeln kann. In der Hälfte der Saison 2012 übernahm das Haima Racing Team einmal die Führung in der Chengdu Station. Nach der gerade abgeschlossenen Ordos-Station wurde sie von Peking besiegt. Das Hyundai-Team wird überholen, und ich glaube, dass die beiden uns in der zweiten Saisonhälfte einen interessanteren Meisterschaftskampf bringen werden.

● Verwandte Lektüre:

>> Spüren Sie die Geschwindigkeit und Leidenschaft, erleben Sie den Charme des Motorsports, alles ist im Home-Race-Kanal <<