1. Home
  2. >
  3. Fahrberichte
  4. >
  5. Bewertungen im Vergleich
  6. >
  7. Ehrfurcht gebietende vergleichende Bewertung...

[YesAuto-Vergleichstest] Nach einigen Monaten Wartezeit haben sich die inländischen Verbraucher endlich auf den Preis von Buick Encore gefreut. Der Preis von 26,99 bis 349.900 RMB fordert nicht nur viele mittelgroße SUVs heraus, sondern erweitert seine Tentakel auch auf den Markt für Kompakt-SUVs auf niedrigerem Niveau. Immerhin ist dies das Hauptschlachtfeld, das das Ergebnis bestimmt. Natürlich ist es nicht einfach, auf diesem Markt einen Unterschied zu machen. Oncoway muss sich mächtigen Gegnern wie Tiguan und Yihu stellen. Die Frage ist also, kann es gelingen?

Unter den diesmal verglichenen Modellen sind Tiguan und Escape die Luxusversion 2.0TSI mit automatischem Allradantrieb 2013 mit einem Preis von 291.800 und die Premiumversion 2.0L GTDi mit Allradantrieb 2013 mit einem Preis von 275.800. Die Preise der beiden sind ähnlich. Ich hoffe auch, ein Angkewei 2014 28T Luxusmodell zu einem Preis von 299.000 Yuan zu finden. Die Dinge gingen jedoch nach hinten los und wir bekamen endlich das 28T Allround-Sport-Flaggschiff 2014 mit satten 349.900.

Angkewei 2014 28T Allround-Sport-Flaggschiff

Modell Homepage | Parameter Konfiguration | Bild | Mundpropaganda | Modellzitat
Richtpreis des Herstellers

349.900

Tiguan 2013 2.0TSI Luxusversion mit automatischem Allradantrieb

Modell Homepage | Parameter Konfiguration | Bild | Mundpropaganda | Modellzitat
Richtpreis des Herstellers

29,18 Millionen

Maverick 2013 2.0L GTDi Premium-Modell mit Allradantrieb

Modell Homepage | Parameter Konfiguration | Bild | Mundpropaganda | Modellzitat
Richtpreis des Herstellers

275.800

Vergleichen Sie die im Text enthaltenen Modelle
Modell

Tiguan

2.0TSI Luxusversion mit automatischem Allradantrieb

Angkway

28T Allround-Sport-Flaggschiff

Flügeltiger

2.0L GTDi Premium-Typ mit Allradantrieb

Richtpreis (zehntausend Yuan) 29.18 34,99 27.58
Vorzugssatz (zehntausend Yuan) – – – – 1-1.5

  Aussehensvergleich :

Körpergrößenvergleich
Modell Tiguan Angkway Flügeltiger
Länge (mm) 4506 4667 4524
Breite (mm) 1809 1839 1838
Höhe (mm) 1685 1696 1695
Radstand (mm) 2684 2750 2690

Als mittelgroßer SUV bietet Envision Vorteile in allen Aspekten der Karosserieparameter. Unter ihnen ist der Vorteil der Körperlänge am offensichtlichsten, aber die Vorteile seiner Breite und Höhe können nicht klar erkannt werden, wenn auch nur durch intuitive Sicht, so dass drei Autos Wenn Sie die Autos zusammen betrachten, werden Sie nicht denken, wer ist von vorne größer.

In Bezug auf die Beleuchtungskonfiguration sind Angkewei und Escape mit einem voll ausgestatteten Xenon-Scheinwerfersystem sowie Tagfahrlicht ausgestattet. Obwohl die Lichtquelle der Tiguan-Scheinwerfer Xenon ist, gibt es keine peripheren Konfigurationen wie Scheinwerferreinigung und Lenkungsbeleuchtung und kein Tagfahrlicht. Diese peripheren Funktionen sind beim Tiguan Standard, der 315.800 Yuan kostet.

Vergleich der Daten der Schiebedachgröße für drei Autos
Modell Tiguan Angkway Flügeltiger
Beleuchtungsbereich (㎡) 0,85 0,72 0,58
Öffnungsbereich (㎡) 0,42 0,35 0,21

Alle drei Autos haben ein Panorama-Schiebedach-Design übernommen, was bereits der Entwicklungstrend dieser Stufe von SUV-Modellen ist. Der Vorteil, sehen zu können, dass die Länge der Tiguan-Ausrüstung das Panorama-Schiebedach über den Köpfen der Fondpassagiere erreichen kann, liegt auf der Hand. Das Panorama-Schiebedach des Escape ist im Vergleich etwas klein.

Vergleich des Innenraums der Zentralsteuerung:

Die Ästhetik des Designs der Mittelkonsole ist Ansichtssache, aber das verwendete Material ist hoch oder niedrig. Ankewei hat in dieser Hinsicht zweifellos einen Vorteil. Die Seite der Mittelkonsole ist mit Leder umwickelt, und der Sinn für Qualität hat dieses Niveau vollständig überschritten. Natürlich hat es den höchsten Preis und sollte die beste Leistung haben.

Die Multimedia-Systeme der drei Autos weisen alle eine höhere Kompatibilität mit dem iPhone auf. Darüber hinaus bietet Encore zwei USB-Anschlüsse für Fondpassagiere, die ein intimeres Design aufweisen.

Im vorherigen Testartikel haben wir auch darauf hingewiesen, dass die Fenstersteuerung von Envision nur ein Anheben des Hauptfahrfensters mit einem Klick erreichen kann, was nicht dem Standardniveau von SUVs in dieser Klasse entspricht. Sowohl Tiguan als auch Yihu sind viertürige Ein-Knopf-Hebefenster, und die Knöpfe des Tiguan befinden sich am Hang der Türverkleidung, was ergonomischer ist.

Raumvergleich im Auto:

Von den drei Autos ist nur Envision mit einer Sitzbelüftung ausgestattet, die im Sommer für Benutzer in 90% des chinesischen Festlandes sehr nützlich ist. Und diese Konfiguration ist Standard beim 28T-Luxusmodell von Angkeweis 299,99 Millionen Yuan, während der Tiguan mit 315.800 Yuan und der Maverick mit 275.800 Yuan diese Funktion nicht haben.

In Bezug auf den hinteren Sitzplatz sind die Leistungen von Tiguan und Ankewei etwas extrem. Die Beinfreiheit von beiden ist sehr attraktiv, aber die Kopffreiheit ist unbefriedigend. Passagiere unter 1,78 Metern Höhe fühlen sich auf den Rücksitzen von Tiguan und Ankewei sehr geräumig, aber größere Passagiere müssen möglicherweise ihre Sitzhaltung ändern, um ein Gefühl der Depression in ihren Köpfen zu vermeiden. Und die Raumleistung des Flügeltigers ist ausgeglichener.

Was den Sitz in der Mitte der hinteren Reihe betrifft, so ist die Leistung der drei Autos unbefriedigend. Relativ gesehen ist die Situation des Flügeltigers besser, zumindest die Kopffreiheit ist gut, der Boden ist flach und es gibt eine Kopfstütze.

Die zentralen Armlehnen in der vorderen und hinteren Reihe sind Tiguans praktischste Leistung. Der zweite ist Ankewei, und die vorderen und hinteren Mittelarmlehnen des Maverick sind zu kurz, um zufriedenstellend zu sein.

In Bezug auf die Einstellung der Vorder- und Rücksitze schnitten Tiguan und Envision besser ab, als dies bei einem SUV der Fall sein sollte. Beide haben die Funktion, den Winkel der Rückenlehne sowie die vordere und hintere Position des Sitzes stark einzustellen. Wenn mehr Platz im Kofferraum benötigt wird, kann dies durch Vorwärtsbewegen der Rücksitze erreicht werden. Der Einstellbereich für die Rückenlehne des Maverick ist zu klein, und was noch unverständlicher ist, ist, dass der Copilotensitz vollständig manuell ist, was eigentlich nicht das Niveau ist, das das Topmodell haben sollte.

● Vergleich des Speicherplatzes:

In Bezug auf den Stauraum im Bereich der Mittelkonsole berücksichtigt Tiguan weitaus nachdenklichere Überlegungen als Ankewei und Yihu. Der Stauraum ist nicht nur groß, sondern auch praktisch. Auf der anderen Seite scheinen sich Angkewei und Yihu nicht darum zu kümmern. Sie sollten wissen, dass mehrere Speichersteckplätze, die zum Speichern von Brieftaschen und Mobiltelefonen geeignet sind, Ihre Bevorzugung verbessern können.

Die Leistung des Türspeicherplatzes ist immer noch die beste von Tiguan. Obwohl Ankewei es sorgfältig entworfen hat, ist der Effekt nicht ideal. Die hintere Türverkleidung des Maverick bietet einfach einen großen Getränkehalter, der das Endergebnis darstellt.

Im zentralen Bereich vor den Fondpassagieren zog sich Ankeweis Leistung um eine Runde zurück. Der Speichertank hat nicht nur einen angemessenen Platz, sondern bietet auch eine durchdachte Dual-USB-Schnittstelle. Darüber hinaus gibt es ein 230-Volt-Netzteil, mit dem der Laptop aufgeladen werden kann. Tiguan kann an zweiter Stelle stehen, weil die Leistung von Yihu immer noch die schlechteste ist.

Der Escape sollte das Auto sein, das sich am meisten auf den Kofferraumvergleich freut, denn er kann eine Weile stolz darauf sein. Sowohl der Maverick als auch der Angkewei sind mit einer elektrischen Kofferraumabdeckung mit Fußerkennungsfunktion ausgestattet. Dies kann im täglichen Gebrauch großen Komfort bieten. Der einzige Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass sich der Erfassungsbereich des Maverick in der Mitte des Hecks des Autos befindet, während sich der Ankewei auf der linken Seite befindet. Escape hat auch einen klaren Vorteil hinsichtlich des harten Index des Amtsleitungsvolumens. Unter normalen Bedingungen haben Tiguan und Envision ein Kofferraumvolumen von nur 400 Litern und 422 Litern, was im Wesentlichen den Kofferräumen allgemeiner mittelgroßer Autos entspricht. Kein Wunder, dass sie von Mavericks weit übertroffen werden.

Antriebsstrang

Vergleich des Stromversorgungssystems
Modell

Tiguan

2.0TSI Luxusversion mit automatischem Allradantrieb

Angkway

28T Allround-Sport-Flaggschiff

Flügeltiger

2.0L GTDi Premium-Typ mit Allradantrieb

Richtpreis (zehntausend Yuan) 29.18 34,99 27.58
Maximale Leistung (Ps) 200 260 242
Maximale Leistung (kW) 147 191 178
Maximale Drehzahl (U / min) 5100-6000 5500 5500
Maximales Drehmoment (N · m) 280 353 350
Maximale Drehmomentdrehzahl (U / min) 1700-5000 2000-5300 3000
Getriebetyp 6-Gang Hand-in-One

In Bezug auf die Leistung verwenden Envision, Tiguan und Mavericks alle 2,0-Tonnen-Turbomotoren mit Direkteinspritzung, von denen Envision mit 260 PS und 353 Nm die Führung übernimmt. In Bezug auf das Getriebesystem verwenden drei Beide Modelle das gleiche 6-Gang-Schaltgetriebe.

Beschleunigungstest 0-100 km / h

Hinweis: Dieser Test wurde in den ersten zehn Augusttagen in Shanghai durchgeführt. Die Wetterbedingungen sind sehr schwül, so dass die Ergebnisse dieses Mal nur die Ergebnisse der Vergleichsanzeige zwischen den Autos darstellen und nicht mit den vorherigen Testergebnissen vergleichbar sind.

Obwohl alle drei Modelle 2,0-Tonnen-Turbomotoren verwenden, brach Angkewei im Beschleunigungstest erstaunliche Energie aus, schleppte eine 1,8-Tonnen-Karosserie und stürzte 8 Sekunden lang hinein, wodurch die beiden Spieler auf das gleiche Feld kamen. Der Gegner war weit hinten. Im Gegensatz dazu sind die Ergebnisse von Tiguan und Yihu relativ nahe und auf dem gleichen Niveau.

Der Grund, warum Envision so erstaunliche Ergebnisse liefern konnte, ist, dass das Allradsystem viel geholfen hat. Sein Aussehen kann diesen 2.0T-Motor mit bis zu 260 PS freigeben und g in den ersten 1s beschleunigen. Der Wert wird immer auf einem sehr hohen Niveau gehalten. Obwohl der Tiguan und der Escape auch über einen Allradantrieb verfügen, können sie mit ihrem Mangel an Leistung nicht mithalten.

Bremstest 100-0 km / h

Alle drei Modelle haben ein offensichtliches “Nicken” -Phänomen bei der Notbremsung. In Anbetracht der Positionierung von SUV-Modellen ist ein solches Phänomen akzeptabel. In Bezug auf den Bremsweg liegen die Ergebnisse der drei Modelle alle im hervorragenden Bereich. Unter ihnen führt Angkewei erneut mit einem leichten Vorteil, und Tiguan und Escape liegen dicht dahinter.

Allradantriebsstruktur

Aufgrund des Veranstaltungsortes konnten wir das Allradsystem nicht testen. Wir können Ihnen nur die strukturellen Unterschiede zwischen den drei Modellen zeigen. In diesen drei Modellen hat Tiguan immer betont, dass es sich um einen Vollzeit-Allradantrieb handelt, aber strukturell unterscheidet er sich nicht von den zeitgemäßen Allradmodellen von Angkewei (Elite / Luxus). Im täglichen Fahren erhöhen lediglich 5% der Hinterradleistung den Kraftstoffverbrauch, tragen aber auch nicht wesentlich zur Erleichterung und Stabilität bei.

Das Allround-Flaggschiff von Envision und das Allround-Sport-Flaggschiff unterscheiden sich jedoch erheblich von den oben genannten Modellen in der Allradstruktur. Zunächst hat Angkewei (Allmächtiges Flaggschiff / Allmächtiges Sport-Flaggschiff) in Bezug auf die Struktur zwei Sätze von Mehrscheiben-Kupplungsdifferentialen mit begrenztem Schlupf an der Hinterachse entwickelt, die nicht nur die Kraftverteilung der Vorder- und Hinterachse realisieren können. aber auch die linken und rechten Hinterräder. Es kann auch frei zwischen eingestellt werden. Zum anderen ist Angkewei am Ausgang des Getriebes mit einem Schaltgabelmechanismus (PTO) ausgestattet. Die Hinterachsleistung kann durch Bewegen der Schaltgabel ein- oder ausgeschaltet werden. Die Hinterachsleistung kann während der täglichen Fahrt vollständig abgebaut werden, um den Kraftstoffverbrauch zu senken.

Tägliches Fahren

Angkway

Trotz seiner erstaunlichen Beschleunigung von 0 bis 100 km / h zeigt Encore im täglichen Fahren immer noch seine lockere Seite. Die reichliche Leistung wird auf beruhigende Weise freigesetzt und die Leistungsabgabe steigt allmählich an. Die Gaspedaleinstellung ist nicht aggressiv und der Fahrer kann entspannt fahren.

Bisher habe ich nicht herausgefunden, welche technischen Verbesserungen dieses automatisierte 6-Gang-Schaltgetriebe im Vergleich zu früheren Produkten von GM aufweist, aber erfahrungsgemäß ist es in der Tat besser als das vorherige automatisierte 6-Gang-Schaltgetriebe. Reibungslos, insbesondere beim Herunterschalten bei niedriger Geschwindigkeit, wurden die lästigen Rückschläge gut behoben.

An der Oberfläche hat dieses automatische 6-Gang-Schaltgetriebe kein S-Getriebe, aber tatsächlich haben die Buick-Ingenieure es einfach auf den Knopf unter der Mittelkonsole bewegt, und nach dem Drücken von SPORT sank das Lenkrad sofort. Die Gasannahme wird ebenfalls positiver und die sportliche Atmosphäre ist noch recht gut.

Die von Ankewei verwendeten vorderen Macpherson- und hinteren Mehrlenkeraufhängungen sind komfortabler abgestimmt. Während des täglichen Fahrens können die Vibrationen auf der Straße vollständig absorbiert werden, und die Fahrgäste im Auto können immer eine angenehmere Fahratmosphäre aufrechterhalten. Da es auf die Komforteinstellung ausgerichtet ist, ist natürlich auch das Rollen des Fahrzeugs in der Kurve offensichtlicher.

Tiguan

    Tiguan hält während der Fahrt immer noch an der üblichen Fahrweise deutscher Autos fest. Für die Volkswagen Ingenieure ist es nicht schwierig, ein Gleichgewicht zwischen Komfort und Sport zu finden. Die vom 2.0TSI-Motor bereitgestellte Leistung kann die Anforderungen der meisten Verbraucher erfüllen, aber die Gaspedaleinstellung ist langsam und die Leistungsreaktion ist nicht schnell genug.

Obwohl das 6-Gang-Automatik-Schaltgetriebe in Bezug auf die Schaltgeschwindigkeit nicht so schnell ist wie sein eigenes Doppelkupplungsgetriebe, sind bei letzterem die reibungslose Verbindung und die gute Zuverlässigkeit nicht verfügbar. Aus Sicht der Fahrleistung schaltet dieses automatische 6-Gang-Schaltgetriebe aktiv hoch und schaltet reibungslos und kann es auch nicht bemängeln.

Die Fahrwerksfederung des Tiguan ist relativ solide, sodass einige feine Vibrationen auf der Straße nicht gründlich gefiltert werden. Glücklicherweise ist die Leistung des Fahrwerks bei größeren Vibrationen erkennbar. Obwohl das auf diese Weise abgestimmte Chassis hinsichtlich des Komforts keinen Komfort bietet, wird die Unterstützung in den Ecken stark konsolidiert.

Flügeltiger

Der Fahrstil des Escape ist das radikalste der drei Autos. Die Einstellung des Gaspedals ist empfindlicher und es ist sogar ein wenig bereit, sich beim Start zu zeigen. Dieses Design ist jedoch bei Staus etwas schmerzhaft, und ein wenig Nachlässigkeit kann zu “Springen” führen.

In Bezug auf das Getriebesystem leistet das vom Escape getragene 6-Gang-Automatik-Schaltgetriebe im täglichen Fahrbetrieb eine gute Leistung, scheint jedoch beim Umgang mit schneller Beschleunigung etwas zu zögern, und die Stromverbindung ist nicht reibungslos genug. Das Lenkrad, das genau zeigt, kann als Vorteil des Flügeltigers angesehen werden, aber der Haken ist, dass die Rückmeldung nicht linear genug ist, was etwas abrupt erscheint.

Das Chassis-Tuning des Maverick ähnelt dem des Tiguan und beide haben einen sportlichen Stil. Der Unterschied besteht darin, dass der Maverick in Bewegung bleibt und gleichzeitig ein gewisses Maß an Komfort gewährleistet. Die Vibration während des täglichen Fahrens kann effektiv verbessert werden. Leichtigkeit. Es ist jedoch zu beachten, dass das Gesamtgefühl des Maverick-Chassis etwas locker ist und beim Filtern großer Vibrationen immer übermäßige Vibrationen auftreten.

Volltextzusammenfassung

◆ Tiguan

Tiguan ist allein in Bezug auf die Produkte ein relativ ausgewogenes Modell. Zusätzlich zu dem etwas schmalen hinteren Kopfraum gibt es fast keinen “Abrieb”, und es werden auch Details wie die vordere Mittelarmlehne verwendet, um die Gunst des Verbrauchers zu verbessern. Einmal mit dem Preis kombiniert, sind die Probleme von Tiguan jedoch offensichtlicher. In Bezug auf die Konfiguration, über die die Verbraucher sehr besorgt sind, hat Tiguan keine herausragende Leistung, aber der Preis war immer hoch, was die Verbraucher wirklich unfähig macht, dies bereitwillig zu akzeptieren.

◆ Oncoway

Im Vergleich zum Escape bietet der in diesem Artikel bestens ausgestattete Ankewei offensichtliche Vorteile in Bezug auf Konfigurationsebene und Allradantriebsstruktur. All dies basiert natürlich auf dem Preis von 349.900 Yuan, aber selbst wenn wir mit dem Luxusmodell von 299.000 RMB vergleichen, kann Envision seine Gegner in Bezug auf Leistung, Innenausstattung und Konfigurationsniveau dennoch anführen. Daher hat Ankewei eine besondere Anziehungskraft für Verbraucher, die höhere Qualitätsanforderungen und reichlich vorhandene Mittel haben. Darüber hinaus hat der aktuelle Encore nur vier Modelle. Dies ist nur der Anfang. Wenn in Zukunft Einstiegsmodelle mit niedrigeren Preisen auf den Markt gebracht werden können, wird die Geschwindigkeit der Marktexpansion erheblich beschleunigt.

◆ Flügeltiger

Im Vergleich zu Tiguan und Envision ist der Gesamtstil des Escape sportlicher, was ihn auch bei vielen SUV-Modellen ungewöhnlicher macht. Dynamisches Design und leidenschaftliches Fahrerlebnis sind die größten Verkaufsargumente. Unter diesen drei Modellen ist der Richtpreis des aktuellen Herstellers selbst der niedrigste. Escape hat auch bestimmte Rabatte auf dem Verkaufsterminal, die ein Muss für ihn sein werden. Die Vorteile. Escape ist nach wie vor eine gute Wahl für Verbraucher, die Wert auf Kosteneffizienz legen und auch praktische Konfigurationen wie Panorama-Schiebedächer und elektrische Kofferräume wünschen. (Foto / Zheng Yu / Li Weilong)

ähnliche Links

195 $ 19542,16211,13419 | 1,2,6,3,4,5,7≯≮ # 19542,16211,13419 | 1,10,9,6,2,8,7,3,12≯