1. Home
  2. >
  3. Auto-News
  4. >
  5. Aktuelle Trends
  6. >
  7. "Fokus" Ausgabe 4: Was...

[YesAuto News] Vor kurzem wurden Nachrichten im Zusammenhang mit Weilai Automobile im Automobilkreis verbreitet, aber für die Außenwelt ist “NIO” immer noch ein relativ unbekanntes Gesicht. Wenn es um dieses Unternehmen geht, werden die meisten Menschen direkt an Li Xiang, den Gründer von Autohome, und andere Internetunternehmer denken, und andere Dinge wissen es möglicherweise nicht. Was genau macht Weilai Motor? Welche der verschiedenen Gerüchte auf dem Markt sind wahr? An der Londoner Station der Formel E (FIA Formula Electric World Championship) haben wir exklusiv Herrn Martin Leach, Präsident von NIO, interviewt, um unsere Fragen zu beantworten.

● Über Dr. Martin Leach

Wer ist Dr. Martin Leach? Vielleicht kennen Sie ihn nicht so gut wie Weilai Automobile, aber seine Arbeitserfahrung ist eigentlich nicht einfach. Dr. Martin Leach ist derzeit Präsident von NIO. Er war der globale CEO von Maserati, der Präsident von Ford Europe und der globale Geschäftsführer von Mazda.

Es ist kein Zufall, Dr. Martin Leach in der Formel E London zu treffen. Er ist nicht nur ein professioneller Manager, sondern auch ein begeisterter Rennsportbegeisterter. Er hat die Europameisterschaft gewonnen und an F1-Renntests teilgenommen. Dr. Martin Leach sagte stolz zu uns: “Ich war früher ein Berufskraftfahrer und begann mit 11 Jahren mit dem Rennen.” Der wichtigere Grund, warum er zur Formel E kam, ist natürlich, dass Weilai Motors derzeit Sponsor des chinesischen Teams der Formel E TCR (Team China Racing) ist. Trotzdem möchten Sie vielleicht fragen, warum Weilai Automobile an der Formel E teilnimmt. Ich werde es zuerst verkaufen, und nachdem ich die relevante Situation von Weilai Automobile verstanden habe, wird es nicht zu spät sein, darüber zu sprechen.

● Was ist NIO?

—- Elektrofahrzeughersteller / hat ein internationales Team

Unser Interview mit Dr. Martin Leach begann mit “Was ist Weilai Automobile?” als Ausgangspunkt. Der Grund dafür ist, dass Weilai Automobile ein Unternehmen ist, das erst 2015 gegründet wurde. Sein Wissen ist noch sehr begrenzt.

In Bezug auf den Markennamen stellte uns Dr. Martin Leach vor, dass “NEXT” im Englischen von NEXTEV, NEXTEV, die nächste Generation oder Zukunft bedeutet. Es hat den gleichen Klang wie der chinesische Name Weilai und “EV” steht für Elektrofahrzeug. Der vollständige englische Name der Marke kann als “Future Electric Vehicles” verstanden werden.

Offizielle Informationen zeigen, dass NIO ein Unternehmen ist, das sich mit der Forschung und Entwicklung von intelligenten Hochleistungs-Elektrofahrzeugen befasst. Dr. Martin Leach teilte uns mit, dass NIO ein internationales Team mit Hunderten von internationalen Forschungs- und Entwicklungs- und Designmitarbeitern aus fast 20 Ländern und Regionen gebildet hat, die für BMW gearbeitet haben. , Tesla, Ford, General Motors, Volkswagen, Fiat Chrysler, Peugeot Citroen und andere Automobilkonzerne mit leitendem technischen und Management-Hintergrund. Ende dieses Jahres wird das Team von Weilai Automobile mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigen.

● Was ist das erste Produkt?

—- Leistung vergleichbar mit LaFerrari

In Bezug auf Produkte gab es Gerüchte, dass das erste Modell von Weilai Automobile von JAC hergestellt wird und das Produkt innerhalb von 50.000 als Low-End-Elektrofahrzeug positioniert ist. Die Antwort von Dr. Martin Leach bestritt dieses Gerücht.

Laut Dr. Martin Leach befindet sich das erste Modell von NIO in der Entwicklung. Es ist als elektrischer Supersportwagen positioniert und soll Ende 2016 auf den Markt kommen. In Bezug auf die Details des Produkts hat uns Dr. Martin Leach mitgeteilt, dass das Ziel für die maximale Ausgangsleistung dieses Produkts bei 1000 Kilowatt liegt. Das sind 1360 PS. Dies ist ein elektrischer Supersportwagen, der in Bezug auf die Leistung mit Ferrari LaFerrari verglichen wird.

Dr. Martin Leach sagte nicht viel über die Details dieses elektrischen Supersportwagens. Auf die Frage nach den Kernkomponenten wie dem Elektromotor, dem elektronischen Steuerungssystem und dem Batteriepack des ersten NIO-Produkts sagte er: “Diese Kerne Die Komponenten werden von NIO und seinen Partnern gemeinsam entwickelt.”

● Wie kann die Produktlinie gestaltet werden?

—- Von hohen zu niedrigen Preisen allmählich nah an den Menschen

Neben dem ersten elektrischen Supersportwagen wird NIO auch andere Hochleistungs-Elektrofahrzeuge auf den Markt bringen. Obwohl Dr. Martin Leach keine detaillierte Antwort gab, sagte er: “In Zukunft werden freundlichere Straßenautos auf den Markt gebracht.” Es ist nicht schwer zu erkennen, dass die neue Strategie von NIO darin besteht, den Schritten „hoch nach niedrig“ zu folgen. Verwenden Sie zuerst den ersten Supersportwagen in limitierter Auflage, um die Stärke der Marke zu demonstrieren, und bringen Sie dann günstigere Produkte auf den Markt. Diese Art der Produktplanung ist dem Denken von Tesla sehr ähnlich. Zuerst startete es die Roadster-Show “Muscle” und benutzte dann MODEL S, MODEL X und billigeres MODEL 3, um mehr Märkte zu erobern.

● Wo werden die “NIO” -Produkte entwickelt?

—- Globales Layout / Integration von Ressourcen an vier Standorten

Aus den Worten von Dr. Martin Leach ist nicht schwer zu ersehen, dass er volles Vertrauen in das Team und die Produkte von NIO hat. Für ein Produkt hat die F & E-Stärke des Unternehmens zweifellos oberste Priorität. Wie ist NIO auf der F & E-Seite aufgebaut?

Laut Dr. Martin Leach verfügt NIO derzeit über Büros sowie Forschungs- und Entwicklungs- und Designteams im Silicon Valley, München, Deutschland, Shanghai, China und London, Großbritannien. Sie sind für verschiedene Bereiche zuständig. Unter anderem ist Silicon Valley für die Entwicklung von Softwaresystemen und München für die Fahrzeugsicherheit verantwortlich. Shanghai ist für die Benutzerforschung und die Ressourcenintegration verantwortlich und London ist das Styling-Design-Zentrum von NEXTEV. Nach Ansicht von Dr. Martin Leach nutzt jeder Standort hauptsächlich lokale Vorteile, und alle Operationen konzentrieren sich auf ein integriertes System.

Gegenwärtig verfügen die Forschungs- und Entwicklungsmitarbeiter von NIO über mehr als 20 Jahre einschlägige Erfahrung und leiteten unabhängig die Entwicklung von mehr als 5 Serienmodellen. Dr. Martin Leach sagte: “Wir haben ein exzellentes globales Team mit reicher Erfahrung. Ich bin auch ein erfahrener Veteran und war bisher an 250 Produkten beteiligt.”

● Wie wird “NIO” hergestellt?

—- Erste Gießerei

Wie wir alle wissen, ist es für eine neue Automarke nicht einfach, in China Produktionsqualifikationen zu erlangen. Auch Dr. Martin Leach stimmte dem zu. Wie einige neue Marken wird auch NIO OEM-Methoden anwenden, um die Produktion in einem frühen Stadium zu erreichen. Dr. Martin Leach sagte uns: “Derzeit verhandeln wir mit 4-5 Herstellern, und schließlich werden wir zwei auswählen, um die erste Charge von Produkten herzustellen.”

Wo wird “NIO” verkauft?

—- Konzentrieren Sie sich auf den chinesischen Markt

Als Antwort darauf, wo die Produkte von NIO verkauft werden, müssen wir uns zunächst auf den chinesischen Markt konzentrieren. Dr. Martin Leach glaubt, dass die rasche Entwicklung des chinesischen Automobilmarktes und die Anerkennung und Bereitschaft der chinesischen Verbraucher, neue Dinge und neue Technologien zu akzeptieren, die zukünftige Entwicklung von NIO begünstigen. Darüber hinaus sind Low-End-Elektrofahrzeuge derzeit auf dem chinesischen Markt aktiv, es gibt jedoch offene Stellen bei High-End-Luxus-Elektrofahrzeugen. Daher wird NIO diese Gelegenheit nutzen, um High-End-Luxus-Hochleistungs-Elektrofahrzeuge auf dem chinesischen Markt zu bauen.

Darüber hinaus hängt es nicht von der Qualifikation der NIO-Investoren ab, China als Ausgangspunkt zu nehmen. Dr. Martin Leach sagte: “Wir haben einen starken Aktionärshintergrund, wie Carhome-Gründer Li Xiang und Bitauto.com-Gründer Li Bin. Die erfolgreiche Betriebserfahrung der beiden Unternehmen gibt ihnen beispielloses Know-how auf dem chinesischen Automobilmarkt. Verständnis.”

—- Es wird wahrscheinlich inländische Subventionen erhalten

Natürlich gibt die Unterstützung der chinesischen Regierung für neue Energiefahrzeuge auch NIO mehr Vertrauen in die Entwicklung Chinas. In Bezug auf staatliche Subventionen für Elektrofahrzeuge ist Dr. Martin Leach der Ansicht, dass „kontinuierliche Anreizmaßnahmen sehr wichtig sind, da neue Branchen angeregt werden müssen, um neuen Wettbewerb zu fördern, insbesondere die Automobilindustrie“. Wir müssen wissen, dass Tesla derzeit von Subventionen der Zentralregierung und der lokalen Regierung abgelehnt wird, weil es keine lokalisierte Produktion durchführt, und dies ist ein inhärenter Vorteil für in China produzierte Weilai-Autos.

● Was ist die Unternehmensphilosophie von “NIO”?

—- Erstellen Sie ein “User Enterprise”

Zu den Investoren von NIO zählen neben Li Xiang und Li Bin auch JD-Gründer Liu Qiangdong, Tencent und Gao Ling, ein Investmentinstitut, das erfolgreich in viele bekannte Internetunternehmen investiert hat. Sie haben ein tiefes Verständnis für das Internet und legen Wert auf Benutzererfahrung. Genau diese Art von Investmentteam ermöglicht es NIO, sich als “Anwenderunternehmen” zu positionieren und Produkte von der Seite der Nutzernachfrage als zukünftige Marktchance zu entwickeln.

NIO wird das C2B-Modell des Automobilbaus übernehmen. Die Verbraucher werden zuerst Anforderungen stellen, und dann werden die Hersteller die Produktion nach Bedarf organisieren. Dr. Martin Leach sagte uns: “Ich war an vielen verschiedenen Gießereiproduktionsprojekten beteiligt. Ich denke, es ist falsch, zuerst Fahrzeuge zu produzieren und dann Kunden zu finden, die an sie verkauft werden können.”

Nach Ansicht von Dr. Martin Leach möchte NIO nicht nur ein Automobilunternehmen werden, um Autos an Verbraucher zu verkaufen, sondern auch, dass Verbraucher sich wirklich in das Unternehmen integrieren, Produkte aus der Sicht des Benutzers entwickeln und den Benutzern ein angenehmes Produkterlebnis bieten. . Dies bedeutet, dass NIO alle Probleme aus Sicht des Benutzers berücksichtigen und dieses Denken in alle Aspekte umsetzen muss.

● Zurück zur Eröffnungsfrage: Was ist die Absicht, an der Formel E “NIO” teilzunehmen?

—- Überprüfen / akkumulieren Sie die Technologie, um das Produkt zu bedienen

Nach der Einführung von NIO durch Dr. Martin Leach ist es nicht schwer zu verstehen, warum NIO an dem im Eröffnungsartikel erwähnten Formel-E-Rennen teilnehmen sollte. Aus dem gleichen Grund wie die Autohersteller, die an F1- und WTCC-Veranstaltungen teilnehmen, möchte NIO über die Formel E fortschrittliche Elektrofahrzeugtechnologie entwickeln und akkumulieren, um für die zukünftige Produktentwicklung zu dienen.

Dr. Martin Leach sagte: “Wir haben mit der Formel E-Meisterschaft begonnen, weil Weltklasse-Rennwagen Sie dazu inspirieren werden, Ihr Bestes zu geben.” Er sagte uns: “Derzeit nutzen TCR-Rennwagen unsere Technologie, um Elektromotoren, Umrichter, Batteriepacks und Softwaresysteme zu integrieren, um ein Höchstmaß an Energieeffizienzmanagement zu erreichen. Dies sind die Kerntechnologien von Elektrofahrzeugen in der Zukunft.” In der nächsten Saison wird NIO auch eigene Elektromotoren und Federungstechnologien in das Auto einbauen.

—- High-End-Kunden anziehen

Darüber hinaus können durch die Teilnahme an der Formel E-Veranstaltung und die Bereitstellung technischer Unterstützung für das Team Rennelemente in die zukünftigen Produkte von NIO eingebracht werden, um High-End-Benutzer und Fans anzulocken. Sie wissen, ein ziviles Auto mit Rennsporttechnologie ist äußerst attraktiv für High-End-Verbraucher, die Rennsportträume haben. Genau wie McLaren mit seinen Renngenen die Verfolgung vieler High-End-Autobesitzer und -Fans gewonnen hat.

—- Verbessern Sie das Markenimage / betonen Sie die internationale Route

Neben der weiteren Nutzung der Formel-E-Rennplattform zur Verbesserung von Technologie und Bekanntheit. Durch das Sponsoring des Formel-E-Teams, das auch die Werbemarke von NIO ist, ist dies eine hervorragende Gelegenheit, um zu zeigen, dass es sich zum Ziel gesetzt hat, ein weltweit führendes Unternehmen für intelligente Hochleistungs-Elektrofahrzeuge zu werden. Gegenwärtig ist die Formel E für viele internationale Giganten zu einer wichtigen Position geworden, um die Spitzentechnologie von Elektrofahrzeugen zu präsentieren. Zu den teilnehmenden Automarken gehören Renault, Audi usw., und Marken wie DS und Volvo können ebenfalls beitreten. Dies ist das erste Mal für NIO. Für junge Marken kann die Fähigkeit, mit diesen internationalen Marken auf der gleichen Bühne zu stehen, nicht nur das Markenimage verbessern, sondern auch den Globalisierungsweg des Unternehmens betonen.

Wird Weilai Automobile Chinas Tesla sein?

Schließlich gibt es noch eine Frage zu NIO. Wir können sehen, dass das Produktlayout von Weilai und die von den Geschäftsinhabern beworbene neue Energierichtung Tesla sehr ähnlich sind. Dies kann nicht anders, als die Leute zu fragen, ob Weilai Motors Chinas Tesla sein wird.

Bevor wir unser Gespräch mit Dr. Martin Leach beendeten, warfen wir ihm diese Frage ebenfalls zu. Und seine Antwort lautet: “Wenn Sie im Auto sind, ist es leicht herauszufinden, wie viele Catties Sie haben, aber wenn Sie vorne sind, müssen alle Entscheidungen von Ihnen selbst getroffen werden und die Menschen dahinter führen. Wenn Sie ein Auto sind.” Führer Die Mentalität der Menschen muss anders sein. Ich möchte uns mit niemandem vergleichen, weil wir Führer sein wollen. “

● Zusammenfassung:

Durch das Interview mit Dr. Martin Leach haben wir erfahren, dass NIO eine brandneue Marke für Elektroautos mit Internet-Denken ist. Es hat einen anderen Entwicklungspfad als traditionelle Autounternehmen gewählt. Das Markenkonzept ist benutzerorientiert und möchte die derzeitige Lücke im Luxusmarkt für High-End-Elektrofahrzeuge auf dem chinesischen Automobilmarkt schließen, um Hochleistungs-Elektrofahrzeuge herzustellen, während das OEM-Modell kostenlos ist. Gehen Sie zum Prozess der Genehmigung von Produktionsqualifikationen und senken Sie gleichzeitig die Kosten. Darüber hinaus hat NIO die Technologie der Veranstaltung gesammelt und das Forschungs- und Entwicklungssystem an vier Orten auf der ganzen Welt eingesetzt. Dies macht uns voller Erwartungen an die Produkte von NIO.

Natürlich ist es nicht einfach, ein Auto zu bauen. Wenn es um bestimmte Links geht, wird NIO in Zukunft vor vielen Herausforderungen stehen. Wie weit ist es vom Ideal zur Realität? Mit der Zeit warten wir darauf, dass “NIO” weiterhin Antworten gibt.

Frühere Bewertung:

“Focus” Ausgabe drei: “Lost Connected” Lotus Car
http://www.autohome.com.cn/news/201506/875317.html

“Focus” Ausgabe 2: Umfrage zum öffentlichen Laden von Elektrofahrzeugen in Peking
http://www.autohome.com.cn/news/201505/873121.html

Die erste Ausgabe von “Focus”: Diese Dinge über Di Fen entmystifizieren
http://www.autohome.com.cn/news/201503/863681.html