[YesAuto Watching the Race] Vor nicht allzu langer Zeit folgten wir dem Team Mitsubishi Tsubasa Manyu nach Hokkaido, Japan, um die Hokkaido-Rallye 2015 zu sehen. Der Inhalt dieses Artikels beschreibt hauptsächlich die Startzeremonie des Rennens, das Shorttrack-Rennen und das Rennen am nächsten Morgen. Der Veranstaltungsort befindet sich in der bergigen Gegend nordöstlich von Obihiro City, Hokkaido. Es besteht aus 20 Etappen in zweieinhalb Tagen. An den zweieinhalb Tagen, die ich verfolgte, hatte es geregnet. Ich fand es schlecht, aber eigentlich war es ziemlich charmant.

Das oben Gesagte habe ich bei der Hokkaido-Rallye 2015 gesehen. Aufgrund des engen Zeitplans ist es nicht möglich, den gesamten Prozess zu verfolgen und zu melden, was ein kleines Bedauern ist. Der größte Gewinn dieser Reise ist, dass ich sowohl durch die Nachtschlacht als auch durch die Regenschlacht aufholen konnte und ich die Härte des Spiels tief erlebt habe. Obwohl wir nur draußen gedreht haben, waren die Klamotten und Schuhe schon durchnässt und die Kamera beschlug immer wieder. Wir haben nicht damit gerechnet, dass dies passiert, bevor wir hierher gekommen sind, also müssen wir uns beim nächsten Mal im Voraus vorbereiten. Hier schlage ich vor, dass Sie die Möglichkeit haben, diese Art von Wettbewerb live zu sehen. Bilder und Videos sind nur eine einzige Ausdrucksform, und was Sie vor Ort spüren können, ist ein farbenfrohes und unvergessliches Erlebnis.

● Mehr lesen

Sehen Sie die Autos auf der IAA in Frankfurt vom Feld bis zur Rallye
http://www.autohome.com.cn/tuning/201509/879805.html