[JaAuto-Elektroauto-Modifikation] Nach der Formel E kommt bald ein weiteres Elektroauto-Event, die Electric GT Championship.

Die erste elektrische GT-Meisterschaft startet 2017. Die erste Saison wird voraussichtlich 7 Spiele umfassen. Die Veranstaltungsorte finden alle in Europa statt. Es gibt viele weltbekannte Rennstrecken, wie den Nürburgring in Deutschland und Katalonien in Spanien. Ronya Circuit, Donington Park Circuit usw.

Die Autos der ersten Electric GT Championship werden alle modifizierte Tesla MODEL S P85+ Autos verwenden. Dieses Modell wird verwendet, weil die Organisatoren hoffen, dass die Autos Heckantrieb haben können, denn der Heckantrieb gilt in der Regel als besser an das Rennen angepasst. Straßenfahrt. Das Antriebssystem des Rennwagens ist immer noch die ursprüngliche Werkskonfiguration, aber das Federungssystem und das Lenksystem wurden modifiziert. Darüber hinaus wurde im Inneren des Rennwagens viel Licht stehlen, um das Gewicht des MODEL S zu reduzieren. Erwähnenswert ist, dass der ikonische große Bildschirm des MODEL S beibehalten wurde.

Electric GT hofft, in der ersten Saison 10 Teams zu verpflichten, wobei jedes Team 2 Autos zur Teilnahme schickt. Auf dem Programm stehen: ein 20-minütiges Training, ein 30-minütiges Qualifying und zwei 60-Kilometer-Rennen.

Vielleicht war es der Erfolg der Formel E, der den elektrischen GT geboren hat. Allerdings haben Elektrofahrzeuge bei der FIA immer mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Im dritten Quartal gibt es im offiziellen FIA-Magazin sogar Nachrichten über den Anstieg des Absatzes von Elektrofahrzeugen. Auch der Veranstalter der Elektro-GT (ELECTRIC GT Holdings.Inc) hofft, dass sich mehr Hersteller von Elektrofahrzeugen beteiligen, um den Wettbewerb spannender zu gestalten. (Zusammenstellung/Autohaus Guo Feng)