1. Home
  2. >
  3. Tuning & Motorsport
  4. >
  5. Motorsport-News
  6. >
  7. Stehen Sie nicht nur...

[YesAuto Auto Race] Leute, ist es ein bisschen nervig, jeden Tag Rennberichte zu sehen? Was ich meine ist, dass ich die ganze Zeit anderen Leuten beim Spielen zugesehen habe, und die Diskussion ist nichts anderes als wer gewinnt und wer in welchem Spiel verliert. Haben Sie in Ihrem Kopf über andere Dinge nachgedacht? Wenn einige Fans zum Beispiel die WM sehen, können sie nicht anders, als sich einen Fußball zu kaufen und ihre eigenen Gesten zu machen. Können Rennfans also nur stehen und zuschauen? Ich gebe zu, dass Rennen etwas teurer sind als Fußball, aber die tatsächlichen Kosten für die Teilnahme sind viel niedriger, als Sie denken. Das Wichtigste ist, dass Sie wirklich die Möglichkeit haben, mitzumachen. Dieses Mal werden wir über die Autorennen und Streckenerlebnisaktivitäten sprechen, an denen Sie 2015 wirklich teilnehmen können.

Freunde, die gerne F1 sehen, kennen vielleicht schon den Shanghai International Circuit (Shanghai International Circuit). Tatsächlich gibt es in China viele professionelle Autostrecken und es gibt mehr kleine lokale Rennstrecken. Konzentrieren wir uns dieses Mal zunächst auf einige bekannte heimische Rennstrecken und sprechen auch über zwei lokale Kart-Rennstrecken, die ich kenne. Freunde aus dem ganzen Land finden in der Nähe geeignete Austragungsorte, um an Streckenerlebnissen oder Autorennen teilzunehmen. Gleichzeitig sind Rennsportbegeisterte und lokale Rennstrecken aus der ganzen Welt herzlich willkommen, mich (mein redaktioneller Blog) zu kontaktieren und bemühen sich, die Rennstrecken, die nicht in der Liste enthalten sind, so schnell wie möglich beizutreten, damit mehr Freunde, die am Motorsport teilnehmen möchten, können sich über die nächste Rennstrecke informieren. Position.

● Peking: Golden Port International Circuit

Der Golden Port International Circuit liegt am Stadtrand von Peking und ist eine F3-Rennstrecke. Die Strecke ist 2,4 km lang, hat 11 Kurven und eine 400 m lange Gerade. Es ist eine der Unterstationen der CTCC Chinese Championship und des CFGP Chinese Formula Grand Prix. 2014 war es außerdem Gastgeber einer der beiden chinesischen Stationen der WTCC World Touring Car Championship, dem internationalen Top-Tourenwagenrennen. Der Golden Port Circuit ist kein Hochgeschwindigkeitskurs und erfordert keine hohen PS. Es ist ein idealer Ort für Streckenerfahrungen. Die Schwierigkeit, diese Strecke zu fahren, ist jedoch nicht gering. Es gibt ein paar Kurven und sogar versteckte mörderische Möglichkeiten, daher sollten Freunde, die zum ersten Mal mit der Strecke in Kontakt kommen, besonders vorsichtig sein.

Der Golden Port Circuit liegt an der Dongwei Road am Beijing Airport Expressway. Nehmen Sie den Airport Expressway und fahren Sie an der Dongwei Road ab. Überqueren Sie die Kreuzung und gehen Sie geradeaus auf der Straße des Lehrerteams. Sie erreichen die Dongwei Road am Ende und biegen 100 Meter über die Straße rechts ab.

Der Golden Port International Circuit wird von Zeit zu Zeit Aktivitäten für Streckenerlebnisse veranstalten. Sie können Ihr eigenes Auto für Fahrerfahrung und Übung fahren, dh Ihr eigenes Auto für Streckenfahrerfahrung fahren. Das kann ein Kleinwagen, eine Mittelklasse-Limousine, ein Sportwagen oder ein Profi-Rennwagen sein, SUVs, Pickups, MPVs und Karts dürfen jedoch aus Sicherheitsgründen nicht ins Stadion.

Der aktuelle Ticketpreis für die Strecke beträgt 1200/Tag/Auto, und Sie können an einem ganzen Tag an Streckenerlebnisaktivitäten teilnehmen. Aber es ist nicht so, dass man einen ganzen Tag einfahren und rennen kann, sonst hält das Auto es nicht aus, geschweige denn Menschen. Nach der aktuellen Vereinbarung wird die Strecke täglich etwa 7 Trainingseinheiten eröffnen, jede Einheit dauert 20 Minuten, mit 20-30 Minuten Ruhe- und Abkühlzeit dazwischen.

Neben den Fahrzeugtypbeschränkungen gibt es an Trackdays keine strengen Anforderungen an Fahrzeuge. Zusätzlich zur obligatorischen Helmpflicht wird empfohlen, dass Freunde einen Helm tragen, solange sie an Autorennen teilnehmen. Es muss nicht unbedingt für den Rennsport bestimmt sein, sondern können auch Motorradhelme, Roller-Halbhelme usw. sein, aber Fahrräder und Rollschuhhelme kommen nicht zum Spaß. Bei einem Unfall können Sie das Auto reparieren und neu starten, aber es gibt nur einen Kopf. Es ist nicht einfach zu reparieren, wenn es kaputt ist.

Golden Port ist keine Junior-Strecke, sie ist anspruchsvoll, daher müssen Freunde beim ersten Mal langsam vorgehen und dürfen nicht überstürzt werden. Wenn das Auto durch unsachgemäßen Betrieb die Kontrolle verliert, kann der Spurpuffer den durch die Kollision verursachten Verlust nur minimieren, aber die Kollision nicht vollständig verhindern. Um keinen Schatten auf Ihr Streckenerlebnis zu hinterlassen, wird empfohlen, dass Freunde schrittweise und erlebnisorientiert sind, anstatt übermäßig aggressiv zu fahren.

Bezüglich des Zeitplans des Trackdays können Sie die offizielle Website des Golden Port Motorsport Park (http://www.goldenport.com.cn/) für Anfragen besuchen oder den Verantwortlichen (Wang Jian 15801018990) für Anfragen anrufen. Sie können auch dem offiziellen WeChat-Konto (AUDI-GOLDENPORT) des Golden Port Auto Park folgen, um die neuesten relevanten Informationen zu erhalten.

● Verwandte Ereignisse: HiSpeed, ich bin Fahrer

Wenn Sie etwas Erfahrung im Bahnfahren haben und an Autorennen teilnehmen möchten, bietet der Beijing Golden Port Circuit 2015 zwei Rennserien an, die “HiSpeed I am a driver” und “North Touring Car Classic” genannt werden.

„HiSpeed, ich bin ein Fahrer“ ist eine neue Serie, die 2015 vom Golden Port Circuit ins Leben gerufen wurde. Im April, Juli und Oktober finden drei Rennen statt. Je nach Hubraum und PS wird es in 1800-Gruppe, 3000-Gruppe, 2000T-Gruppe, Supergruppe und Superlaufgruppe unterteilt. Jede Gruppe wird auch entsprechend der Modifikation des Autos in eine Berufsgruppe und eine Amateurgruppe unterteilt. Es wird empfohlen, dass Anfänger mit der Amateurgruppe der Fahrzeuge mit kleinem Hubraum beginnen. Der Schwierigkeitsgrad ist relativ gering, der Risikofaktor ist relativ gering und der Reifenverschleiß und die Wartungskosten für mögliche Fahrzeugschäden sind relativ gering.

Jia Bing, einer der Initiatoren des Rennens, ist ebenfalls Senior-Fahrer. Einmal fuhr er mit seinem EVO-Auto auf dem Golden Port Circuit eine Rundenzeit von 1:06 Sekunden, den schnellsten Rundenrekord aller Zeiten für einen Laien. Der “HiSpeed I am a driver” Grand Prix ist das Produkt von Jia Bings gesammelter Erfahrung im privaten Autorennen der letzten Jahre. Er hofft, diese Gelegenheit nutzen zu können, um die positive Energie des Rennsports zu fördern und eine gute Kommunikationsplattform für Rennsportbegeisterte aufzubauen. Ich hoffe, dass aufgrund der Existenz dieser Veranstaltungen immer weniger Menschen Volksmotorsport mit Straßenrennen in Verbindung bringen.

Für diejenigen, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, unterstützt das Organisationskomitee keine direkte Einzelanmeldung. Alle teilnehmenden Fahrer müssen einem Team angehören und im Namen des Teams am Wettbewerb teilnehmen. Derzeit gibt es insgesamt 11 registrierte Flotten aus Peking, Xi'an, Shandong und anderen Orten. Sie können aus ihnen wählen. Das Team erhebt in der Regel eine bestimmte Servicegebühr, um sich die Boxenraummiete, die Arbeitsgebühr des Rennservice-Technikers usw.

Die Gebühr für die Anmeldung bei HiSpeed I am a driver beträgt 2500 Yuan pro Station. Wenn Sie sich das ganze Jahr über für insgesamt 3 Rennen anmelden, profitieren Sie von einem Vorzugspreis von 6.000 Yuan. Registrierungsmethode Verwenden Sie WeChat, um der öffentlichen Nummer “hispeed_race” zu folgen, um zu überprüfen. 17.-19. April ist die erste Station des Rennens. Ich werde das Rennen auch als teilnehmender Fahrer miterleben und euch dann einen genaueren Bericht zukommen lassen.

● Zugehörige Events: Northern Touring Car Classic

Dies ist das dritte Jahr der Northern Touring Car Classic. Als Rennen, das eher von einem Rennverein als von einer Rennstrecke geleitet wird, ist es heute nicht einfach, dies zu tun. Aufgrund des gemieteten Charakters des Veranstaltungsortes sind die Befugnisse und die Flexibilität zum Abrufen von Ressourcen geringer. Die Mitglieder des Organisationskomitees fassen ihre Erfahrungen zusammen und lösen Schwierigkeiten. In der Saison 2014 gab es eine einzige Station mit 240 Wagen.

Die Gruppierungsregeln des Nord-Tourenwagen-Rennens wurden in diesem Jahr leicht geändert. Die erste Gruppe der 1600-1800-Gruppen bleibt unverändert, die 1800-3000-Gruppe wird in 1800-2700-Gruppen geändert, und die Modelle mit Zweiradantrieb und Allradantrieb über 2700-Gruppen werden in die Superlaufgruppe und die Supergruppe zusammengeführt . Gruppe. Bei Fahrzeugen mit aufgeladenen Motoren wird der Hubraum durch Multiplikation mit 1,6 berechnet. Dies bedeutet, dass sich 1.8T- und 2.0T-Modelle von der 2700-Gruppe verabschieden und in die Supersportwagen-Gruppe eintreten.

Die Möglichkeit, sich für die diesjährige RV Classic anzumelden, kann über die offizielle Website (www.ntce-china.com) für weitere Informationen abgerufen werden. Die Registrierungsgebühr beträgt 2500 Yuan/Station/Auto. Das erste Rennen findet vom 6. bis 7. Juni 2015 statt. Die anderen beiden Rennen sind vorläufig für August und November angesetzt. Sie können auch dem offiziellen WeChat (ntce-china) der Northern Touring Car Classic folgen, um die neuesten Informationen zu erhalten.

In Bezug auf den Beijing Golden Port Circuit habe ich letztes Jahr eine Streckenstrategie entwickelt, als ich an der Northern Touring Car Classic teilgenommen habe. Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link, um ihn anzuzeigen: http://www.autohome.com.cn/tuning/201406/813653.html

● Shanghai Tianma-Rennstrecke

Der Shanghai Tianma Circuit befindet sich in Sheshan, Songjiang, Shanghai. Es ist Austragungsort der Sheshan Station der CTCC China Touring Car Championship. Die Strecke ist 2.063 Kilometer lang und hat insgesamt 14 Kurven. Es ist eine kniffligere kleine Strecke als Beijing Golden Port. Von der Schnellstraße G50 Shanghai-Chongqing bis zur Schnellstraße G1501 Shanghai Ring können Sie direkt unter der Tianma-Überführung zum Tianma Circuit fahren.

Auf der Tianma Racecourse gibt es eine Veranstaltung namens “Tianma Lunjia”, die den gleichen Einfluss hat wie die CTCC in der Region. Es ist ein Volksauto-Event, das 2007 begann. Die jährliche Häufigkeit beträgt 3-4. Bisher wurden 20 Veranstaltungen durchgeführt. Viele Spiele. Neben den lokalen und umliegenden Teams und Fahrern sind nach und nach weitere Teams aus anderen Orten dazugekommen.

Der Tianma Circuit hat eine bessere Straßenreibung, kleinere Straßenunebenheiten und niedrigere Geschwindigkeiten. Tatsächlich können sich Anfänger besser an die Strecke anpassen, was bedeutet, dass die Abschlussquote des Wettbewerbs höher sein sollte. Es gibt jedoch ein Problem, dass das Tianma Lunjia-Rennen seit vielen Sitzungen stattfindet. Viele Fahrer haben reiche Erfahrung auf der Strecke und im Rennen gesammelt. Es ist nicht leicht, sie leicht zu besiegen.

Tianma Lunjia hat insgesamt 1,0-1,4 l, 1,41-1,6 l, 1,61-2,0 l und 2,0-2,4 l. Abgesehen davon, dass die Verwendung von kahlen Reifen nicht zulässig ist, gibt es relativ wenige Einschränkungen hinsichtlich der Modifikation und des Fahrzeuggewichts. Im Grunde ist es ein sehr entspanntes Niveau, das auch in allen Kategorien zu sehr guten Ergebnissen geführt hat. Darüber hinaus werden Fahrzeuge mit B16, B18, K20 und anderen Hochleistungsmotoren sowie CTCC-Altfahrzeuge obligatorisch in eine Kategorie angehoben.

In der Saison 2015 von Tianma Lunjia finden vom 8. bis 10. Mai, vom 7. bis 9. August und vom 23. bis 25. Oktober drei Wettbewerbe statt. Die Anmeldegebühr für verschiedene Gruppen beträgt 1500-2500 Yuan pro Spiel oder 4000-6500 Yuan. Yuan/drei Spiele. Die Anmeldung kann über die offizielle Website des Tianma Circuit (www.stc2002.com) erfolgen.

Sprechen Sie nach dem Rennen über den Trackday. Der Tianma Circuit wird regelmäßig für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Der Ladestandard beträgt 300 Yuan/Abschnitt/Auto und die Dauer beträgt 25 Minuten. Teilnehmer, die sich für Tianma Drive anmelden, genießen einen Vorzugspreis von 200 Yuan/Abschnitt/Auto. Für diejenigen, die nicht mit ihrem eigenen Auto auf der Strecke fahren möchten, bietet der Tianma Circuit auch professionelle Rennwagen zum Mieten für 2.100 Yuan/Knoten/Auto an. Übrigens gibt es im Moment auch Nachtdienst, die Zeit ist Montag und Samstag von 19:00 bis 21:00 Uhr. Der genaue Zeitplan muss auf dem offiziellen Website-Fahrplan (http://www.stc2002.com/info.asp?t=2) eingesehen werden oder telefonisch unter 021-57669090 bis 8311 oder 18901810333 eingesehen werden.

Tatsächlich hat Shanghai auch die höchste Rennstrecke des Landes, die Shanghai F1-Rennstrecke. An diesem Veranstaltungsort finden jedoch keine privaten Veranstaltungen statt und die Öffentlichkeit hat relativ wenige Öffnungszeiten, daher werde ich ihn nicht separat vorstellen. Es versteht sich, dass die tägliche Erfahrungsgebühr für die Streckenregistrierung durch den Club etwa 4.000 Yuan/Tag beträgt.

Ich habe einmal einen Anfängerleitfaden für den Tianmashan Circuit (http://www.autohome.com.cn/tuning/201411/849747.html) für diejenigen geschrieben, die mit der Strecke nicht als Referenz vertraut sind.

● Chengdu International Circuit

Der Chengdu International Circuit befindet sich im südöstlichen Teil der Stadt zwischen dem Ring Expressway und der Third Ring Road und befindet sich östlich der Jinjiang Avenue an der Huangjinglou Road. Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 3.331 Kilometern, 14 Kurven und eine längste Gerade von 830 Metern mit einer maximalen Konstruktionsgeschwindigkeit von mehr als 280 km/h. Der Chengdu International Circuit war einst Austragungsort der CTCC China Touring Car Championship und der A1 GP Formula und ist immer noch einer der Austragungsorte der CFGP China Formula Championship. Es muss gesagt werden, dass diese Art von fortschrittlichem Veranstaltungsort für Streckenerlebnisse und Autowettbewerbe eine Art “Pilgerfahrt für Autofans” ist.

Der Chengdu International Circuit hat einen relativ geringen Schwierigkeitsgrad und eine relativ hohe Kurvengeschwindigkeit. Es ist eine laufruhige Strecke mit relativ geringem Einstiegsschwierigkeit, die für Anfänger sehr gut geeignet ist. Das größere Auf und Ab der Strecke wird für das subjektive Erleben des Fahrers sehr cool sein, erfordert aber auch höhere Fahrkünste. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Rundengeschwindigkeit erhöhen möchten, müssen Sie sich einige Gedanken machen und einige Risiken eingehen.

Die Trackday-Aktivitäten des Chengdu International Circuit sind ebenfalls ziemlich ausgereift. Sie können die Öffnungszeiten des Veranstaltungsortes auf der offiziellen Website der Rennstrecke (http://www.cdic.sc.cn/cdic/liangxi.html) überprüfen. Oder Sie können anrufen (Chen Xiaobo 15108409784) für eine Beratung. Freunde, die oft am Chengdu Track Day teilnehmen, können sich auch der Fahrer-Qq-Gruppe (Nummer 335608090) anschließen. Das Track-Day-Erlebnisticket des Chengdu Circuit kostet 300 Yuan/Stück und Sie können eine Sitzung (30 Minuten) Track-Erlebnis absolvieren. Fahrer, die sich vor Ort für das Rennen anmelden, können auch außerhalb des Wochenendes einen Vorzugspreis von 240 Yuan pro Abschnitt genießen.

Seit 2009 hat der Chengdu International Circuit das Southwest Touring Car Race ins Leben gerufen, eine nichtstaatliche Veranstaltung, die die Entwicklung der Rennatmosphäre im Südwesten fördern soll. Es ist der Rennstruktur des Beijing Golden Port Circuit sehr ähnlich, mit ähnlichen Regeln. In der Saison 2015 gibt es vier Stationen. Die erste Haltestelle ist vom 30. bis 31. Mai, und die nächsten drei Haltestellen sind vorläufig für den 25. bis 26. Juli, 26. bis 27. September und 28. bis 29. November geplant.

Die Wettkampfgruppen werden entsprechend der Verschiebung in 1600 Gruppen, 2700 Gruppen und Superlaufgruppen eingeteilt. Jede Gruppe ist auch in Profi- und Amateurgruppen unterteilt, die jeweils semi-professionellen Fahrern/Hardcore-Spielern und Anfängerenthusiasten entsprechen. Die Verdrängung der Modelle, die das Turbinentriebwerk oder den späteren Einbau der Turbine verwenden, sollte mit 1,6 multipliziert werden. Zum Beispiel kann der 1.6T-Motor nach der Konvertierung 2700 Gruppen fahren, und der 1.8L-Motor ist nach der Konvertierung 2.88, sodass Sie nur an der Supersportwagen-Gruppe teilnehmen können. Auf diese Weise sollen sich die Regeln des Chengdu Circuit hauptsächlich um kleine und kleinräumige Autos kümmern. Diese Autos haben geringere Umbaukosten und geringere Verlustkosten. Sie sind derzeit die Mainstream-Wahl für die meisten zivilen Rennspieler.

Auch die Einschreibegebühr für das Südwest-Tourenwagenrennen senkt die Schwelle für Amateure. Die Amateurgruppe kostet 1.500 Yuan pro Spiel und die Profigruppe entspricht 2.500 Yuan pro Spiel in Peking. Um die Regelmäßigkeit und Wettbewerbsfähigkeit der Veranstaltung zu erhalten, basiert auch die teilnehmende Einheit auf dem Team als kleinster Einheit. Einzelne Fahrer müssen sich beim Team anmelden, um effektive Ergebnisse zu erzielen, ansonsten werden sie außerhalb der Trucker als “Sojasauce” angesehen. Um sich anzumelden, können Sie die Rennregeln und das Anmeldeformular auf der offiziellen Website der Rennstrecke (www.cdic.sc.cn) herunterladen und sich dann telefonisch (15108409784), Weibo (chenxiaobo0725) oder WeChat (157286627) anmelden.

● Zhuhai International Circuit

Der Zhuhai International Circuit ist ein kompromissloser Hochgeschwindigkeitskurs und zugleich der erste inländische Kurs, der direkt von der FIA beaufsichtigt und betrieben wird. Die 14 Kurven der gesamten Strecke scheinen nicht viele zu sein, aber die Strecke hat eine Gesamtlänge von 4,3km. Nach seiner Fertigstellung im Jahr 1996 wurde es 1999 von der deutschen F1-Streckendesign-Agentur Tilke Gmbh aufgerüstet. Die längste gerade Linie der Arena ist 900 m lang und sie ist auch mit einer 500 m langen geraden Linie verbunden. Es scheint einfach, aber da die Gesamtgeschwindigkeit sehr hoch ist, ist die Fahrschwierigkeit nicht gering.

Obwohl er Zhuhai International Circuit heißt, liegt er eigentlich in der Nähe von Tangjiawan im Norden der Stadt Zhuhai, etwa 20 km mit dem Auto vom Stadtzentrum entfernt. Die Gangwan Avenue entlang der Küste führt ganz nach Norden, biegen Sie links an der Software Park Road ab und biegen Sie links bis zur Hagongda Road ab. Gehen Sie eine Weile geradeaus und Sie werden das Tor sehen. Leider gibt es auf dem Zhuhai International Circuit fast keine Autorennen, die für Neulinge geeignet sind.

Neben der CTCC China Touring Car Championship umfasst das Pan-Pearl River Delta Super Racing Festival auf dem Zhuhai International Circuit auch hochrangige Autoveranstaltungen wie den R8 LMS Cup, die asiatische Formel Renault, die Red Bull Drift Competition und “Track Hero”-Reihe für den Privatsektor geöffnet. Das Rennen ist ein Rennen auf sehr hohem Niveau im heimischen Autorennen. Als gewöhnlicher Enthusiast sind es immer noch die Blütenblätter auf dem Boden. Nach dem Anschauen ist es vorbei. Es besteht keine Notwendigkeit, darüber nachzudenken.

Glücklicherweise bietet der Zhuhai Circuit Aktivitäten auf der Strecke an, die jedoch relativ selten sind. Es ist ein Glück, auf einer solchen Strecke ein selbstfahrendes Erlebnis zu haben. Obwohl sein Niveau nicht so hoch ist wie auf dem Shanghai International Circuit, wird das Lauftempo höher sein als das des Shanghai Circuit. Es gibt nur sehr wenige lange Kurven, die man verheddern muss, um die Haltung zu kontrollieren, im Grunde eine gerade Linie, gefolgt von einer anderen geraden, achte nur auf die relativ nicht zu aggressiven Kurven in den Kurven.

Sagte, wie man an der Erfahrung teilnimmt, ohne lange zu erklären. Die öffentlich zugänglichen Streckenerlebnisaktivitäten des Zhuhai Circuit konzentrieren sich auf die 70 Minuten zwischen 12:40-13:50 Uhr mittags. Die Gebühr beträgt 250 Yuan pro halbe Stunde, aber Sie müssen sich als Mitglied des Zhuhai Circuit bewerben. Dieses Streckenerlebnis erfordert einen Termin einen Tag im Voraus. Sie können einen Termin telefonisch (0756-3621425) oder qq (2470679939) vereinbaren. Der detaillierte Rennkalender und die Zeit, die für die Strecke reserviert werden kann, wird regelmäßig auf der offiziellen Website der Rennstrecke (www.zic.com.cn) aktualisiert.

● Guangdong International Circuit

Eine weitere sehr beliebte Strecke im Süden ist der Guangdong International Circuit. Es befindet sich in der High-Tech-Industrieentwicklungszone Zhaoqing. Einige Freunde nennen es “Zhaoqing Circuit”. Die Strecke ist relativ nicht sehr lang, 2,82 km und 13 Kurven sind recht zufriedenstellend. Dies ist möglicherweise eine der beliebtesten Rennstrecken des Landes, und die Häufigkeit der Organisation von Streckentagen ist möglicherweise die höchste im Land. Bitte schau dir das Bild unten an und schätze, wie viele Trackdays es in einem Jahr organisieren wird? Wenn Sie eine Zahl gefunden haben, sehen Sie sich die Antwort unten an.

Ich weiß nicht, ob Sie es richtig erraten haben, der Guangdong International Circuit veranstaltete 2014 etwa 100 Trackday-Events, was durchschnittlich zweimal pro Woche entspricht. Wenn Sie kein Spiel verpassen, können sich die Altreifen bis zum Dach stapeln. Die Gebühr für den Track Day beträgt 250 Yuan pro Sitzung (30 Minuten), und manchmal gibt es ganztägige Charteraktivitäten, und die Kosten betragen etwa 1.000 Yuan. Der Guangdong International Circuit hat einen speziellen jährlichen Paketrabatt von 8.000 Yuan, der alle Tagestickets für ein Jahr beinhaltet. Wenn Sie an jedem Rennen teilnehmen, werden es mit 100 Rennen pro Jahr berechnet, was nur 80 Yuan pro Jahr entspricht. Das Feld ist ein großer Wert für die täglichen Besucher auf der Strecke. In Bezug auf Trackday-Informationen können Sie der offiziellen Website der Rennstrecke (www.gicgd.com) oder der offiziellen WeChat-Plattform der Rennstrecke (GIC2009) folgen, um die neuesten Informationen zu erhalten.

Obwohl er nur 2,82 km lang ist, wird der Rhythmus des Guangdong Circuit die Leute sehr cool machen, denn es sind im Grunde zwei lange gerade Linien, die durch ein paar Kurven mit mittlerer und niedriger Geschwindigkeit getrennt sind die Verschränkung von Kurven mit niedriger Geschwindigkeit. Ständiges Wechseln zwischen. Die ersten Kurven des Guangdong Circuit sind relativ eng, was die Kurvenfahrt zusätzlich erschwert. Diese Art von Anspannungs- und Entspannungsbahn-Rhythmus eignet sich sehr gut für einen Laufstil: Ausdauerrennen.

Im Jahr 2015 werden auf dem Guangdong Circuit insgesamt vier Langstreckenrennen ausgetragen, nämlich das 3-Stunden-Langstreckenrennen vom 1.-3. Mai, das 4-Stunden-Langstreckenrennen vom 3.-5. Juli und das 5-Stunden-Langstreckenrennen vom 2. Oktober -4. Wie beim 6-Stunden-Langstreckenrennen vom 29. bis 31. Dezember reichen die Modelle von 1600 ccm bis über 3000 ccm und sind in vier Gruppen eingeteilt. Im gleichen Zeitraum findet ein 12-Runden-Fengyun-Elite-Turnier statt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist nicht für Anfänger geeignet. Ich werde hier nicht zu viel vorstellen. Interessenten können sich telefonisch (0758-3103666/13822616699) anmelden. Die Anmeldegebühr für das Langstreckenrennen beträgt 6000-8000 Yuan/Station und 20000 Yuan/Jahr; Die Anmeldegebühr für den Wind- und Wolkenwettbewerb beträgt 3300 Yuan/Station und 12.000 Yuan/Jahr.

● Lokaler kleiner Track

Lassen Sie uns zunächst die großen Rennstrecken vorstellen. Wenn diese weit von Ihrem Zuhause entfernt sind, achten Sie bitte auf einige lokale kleine Rennstrecken. Obwohl sie nicht so hochwertig sind wie die großen Rennstrecken, sind sie auch gute Orte, um Autos zu spielen, und die kleinen Rennstrecken sind oft ein bequemerer Weg für Anfänger. Im Folgenden werden zwei lokale kleine Rennstrecken vorgestellt, die ich kenne, aber sie repräsentieren nicht alle in China. Wenn Sie ein Kart in der Nähe kennen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht in meinem redaktionellen Blog. Ich werde die entsprechenden Inhalte jederzeit aktualisieren, damit mehr Freunde einen Ort finden, um die Strecke zu erleben.

● Beijing Ruisi Circuit

Der Beijing Ruisi Circuit befindet sich in Huairou, Peking. An der Ausfahrt Yangyan Road der Schnellstraße Peking-Chengdu verlassen Sie die Schnellstraße. Fahren Sie die Straße für ca. 800 Meter entlang durch die Geschwindigkeitsbegrenzung der Kamera, biegen Sie an der T-förmigen Kreuzung rechts ab (beachten Sie das braune Plattengebäude) und passieren Sie “Baihui Performing Arts”. Schulen, Krankenhäuser), 1600 Meter die Straße entlang fahren (über die Eisenbahnbrücke, die mittelhohe Brücke), an der nächsten kleinen Kreuzung geradeaus (Binian Fengbei Ausfahrt) und am Ende links abbiegen, an der Kreuzung geradeaus, und go Fahren Sie 150 Meter rechts und Sie werden dort sein.

Ruisi Circuit war ursprünglich eine Kartbahn mit einer Gesamtlänge von nur 1,3 km. Er hat die gleiche Anzahl von Kurven wie der 4,3 km lange Zhuhai International Circuit 14, was zeigt, wie knifflig diese kleine Strecke ist. Der Einstieg ist nicht einfach, aber RESIC Circuit ist ein ausgezeichneter Ort, um das Verkabeln zu üben und das Auto zu steuern. Aufgrund der kurzen Strecke können hier nur wenige Autos die relativ sichere Momentangeschwindigkeit von 135 km/h durchbrechen. In einer solchen Strecke können PS-starke Modelle möglicherweise keine Vorteile ausüben. Noch wichtiger ist das richtige Beherrschen der Fahrkontrolle, daher ist es sehr gut für Einsteiger geeignet.

Ruisi Circuit ist jetzt eigentlich eine Rennschule, und selbstfahrende Autos sind fast das ganze Jahr über willkommen, die Strecke zu erleben. Der Gebührenstandard basiert auf verschiedenen Mitgliedsstufen. Die Kosten für jede Sitzung des Track-Erlebnisses betragen etwa 100-200 Yuan und die Dauer jeder Sitzung beträgt 10 Minuten. Bezüglich der Reservierung von Streckenerlebnissen und der Art der Mitgliedschaft müssen Sie sich telefonisch (400-600-4255) beraten.

Der Ruisi Circuit veranstaltet derzeit jeden Monat ein “Monatsrennen”, also eine Runden-Challenge für selbstfahrende Autos. Je nach Hubraum des Fahrzeugs wird es in Gruppen unter 2,0 l, 2,0-3,0 l-Gruppen und Allradantrieb / großer Hubraum unterteilt. Die offene Gruppe des Modells. Derzeit ist diese Veranstaltung den lokalen Fahrern in Peking bekannt. Interessierte können sich über Weibo “@锐思运动” und die öffentliche WeChat-Plattform “ruisiclub” informieren. Derzeit kostet die Teilnahme am monatlichen Rennen 300 Yuan pro Auto, was ein guter Ort für gelegentliche Erholung ist.

● Shandong Weifang: Ronghe International Circuit

Die andere kleine Rennstrecke, die ich kenne, ist in Weifang, Shandong, genannt “Ronghe International Circuit”. Das Stadion verfügt über eine 1,59 km lange Strecke mit insgesamt 10 Kurven, die für kleine Autorennen geeignet ist. Gleichzeitig gibt es eine 1km lange Rallyestrecke und eine 700m gerade Beschleunigungsstrecke, die den Erfahrungsanforderungen unterschiedlicher Wettkampfformen gerecht werden können.

Der Ronghe International Circuit liegt im Norden von Weifang, etwa 45 km mit dem Auto entfernt. Die Route führt entlang der Beihai Road nach Norden, biegen rechts in die Fuhai Street, biegen links in die Bohai Road ab und fahren etwa 10,7 km geradeaus. Ich weiß, es ist ein bisschen weit weg, aber es ist besser, als bis nach Peking oder Shanghai zu reisen. An Wochenenden sollte dieser Abschnitt der Straße bis zu 1 Stunde dauern.

Weitere Informationen zur Strecke finden Sie auf der offiziellen Website der Rennstrecke (www.wfic.net), telefonisch (0536-8818777) oder auf der offiziellen WeChat-Plattform “Shandong Ronghe International Circuit”. Selbstfahrende Autos sind kostenpflichtig. Der Standard liegt bei 300 Yuan/Tag und das Preis-/Leistungsverhältnis ist recht günstig.

Der Ronghe Circuit veranstaltet auch regelmäßig monatliche Kleinwagenrennen, die jedes dritte Wochenende von April bis Dezember 2015 ausgetragen werden. Das aktuelle Wettbewerbssystem ist relativ einfach, und es dürfen nur Autos mit einem Hubraum von weniger als 1,6 Litern teilnehmen. Es gibt keine Anmeldegebühr für den Wettbewerb, aber es müssen die im Stadion gekauften Hotmelt-Reifen verwendet werden, die Größe beträgt 195/50 R15 und der Preis für vier Reifen beträgt 1.600 Yuan. Auf einer so kleinen Strecke kann ein Reifensatz Hunderte von Runden lang ununterbrochen gefahren werden und im Grunde bis zum letzten Stopp im Dezember halten, ist also im Allgemeinen noch sehr kostengünstig.

Das Thema “Wo man die Strecke spielt” wird hier zuerst eingeführt, und auch hier erkläre ich, dass der Artikel nur einige der großen heimischen Rennstrecken vorstellt. Wenn es um Sie herum gute Rennstrecken gibt, willkommen in meinem Editor-Blog. Hinterlassen Sie eine Nachricht (Blog meines Redakteurs), ich werde sie dem Artikel entsprechend hinzufügen, damit mehr Freunde sie sehen können und mehr Freunde einen Ort finden, an dem sie Rennen spielen können. Sie haben vielleicht bemerkt, dass es in diesem Artikel keine Einführung in das Preisgeld des Wettbewerbs gibt. Ganz zu schweigen davon, dass nur die besten drei von Dutzenden von Menschen berechtigt sind, auf dem Podium zu stehen. Selbst wenn sie den Preis wirklich gewinnen, erwarten Sie nicht, den Bonus als „Wiederherstellungswaffe“ zu verwenden. Motorsport ist ein Hobby, ein Hobby, das viel Anstrengung erfordert, um es zu genießen. Die gewonnenen Boni können nicht einmal mit einem Zehntausendstel des Spaßes verglichen werden. Wenn Sie die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen, werden Sie wissen, dass alles wahr ist.