1. Home
  2. >
  3. Technik & Design
  4. >
  5. Technik-Wiki
  6. >
  7. Vergleich von Ford Power...

[YesAuto Engine Technology] Kompressormotoren mit kleinem Hubraum waren in den letzten Jahren ein ständiger Trend. Sowohl internationale namhafte Hersteller als auch chinesische Automarken haben in Forschung und Entwicklung investiert. Unter den vielen Herstellern, die Kompressormotoren mit kleinem Hubraum entwickeln, gibt es nur eine Handvoll Hersteller, die den Hubraum auf 1,0 l reduziert haben und nach der Massenproduktion über eine hervorragende Motorleistung verfügen. Ford ist einer von ihnen. Heute haben wir in der Ausstellungshalle der Beijing Auto Show 2016 einen 1.0T-Motor von Hyundai gesehen, der allein in den Leistungsparametern mit dem Ford 1.0T-Motor mithalten kann.

● Welche Modelle sind die ersten, die mit diesem brandneuen 1.0T-Motor ausgestattet sind?

Auf der IAA 2015 in Frankfurt war der i20 Active von Hyundai der erste, der mit diesem neuen 1.0T-Dreizylindermotor ausgestattet wurde. Vor nicht allzu langer Zeit hat Hyundai Motor offiziell bekannt gegeben, dass es das erste Sport-Sondermodell i20 auf dem deutschen Markt sein wird, und das neue Auto wird auch mit diesem brandneuen 1.0T-Dreizylindermotor ausgestattet sein.

● Warum ist er mit dem Ford 1.0T-Motor vergleichbar?

Der Dreizylinder-1.0T-Motor, der “klein und komplett” ist, nutzt die aktuelle Mainstream-Motorentechnologie wie Direkteinspritzung in den Zylinder, Turbolader-Technologie, integriertes Abgaskrümmerdesign und variabler Einlass und Auslass. Zeitsteuerung und seltenes elektronisch gesteuertes Turbinen-Druckbegrenzungsventil.

Es ist auch der Anwendung dieser Motortechnologien zu verdanken, dass seine Leistungsparameter vollständig mit dem 1.0T-Motor von Ford übereinstimmen können. Obwohl seine maximale Ausgangsleistung immer noch einige PS hinter dem 1.0T-Motor von Ford liegt, liegt sein maximales Ausgangsdrehmoment bereits über letzterem.

Das integrierte Abgaskrümmerdesign führt zu einer geringeren Baugröße des Motors und wirkt sich auch positiv auf das Leichtgewicht des Motors aus. Darüber hinaus kann es, was noch wichtiger ist, das Turboloch des Kompressors schwächen und das Thermomanagement des Motors optimieren, z. B. das Aufwärmen des Autos im Winter beschleunigen.

● Zusammenfassung:

Hinsichtlich des technischen Niveaus und der Leistungsparameter befindet sich der neue 1.0T-Motor von Hyundai bereits in den Reihen der Weltklasse-Motoren mit kleinem Hubraum. Obwohl seine Größe klein ist, stehen die angewandte Turboaufladungstechnologie, Einlass- und Auslasssteuerungstechnologie usw. dem Vergleich nicht nach. Ein Motor mit großem Hubraum und seine Motorleistungsparameter sind mit dem Ford 1.0T-Motor vergleichbar, der weltweite Motorenpreise gewonnen hat. Aber ob wir am Ende die Zufriedenheit der Verbraucher erreichen können, müssen wir in realen Fahrzeugen testen, um zu wissen. (Auto House Text/Xia Zhimeng Bild/Tang Dynastie)