1. Home
  2. >
  3. Tuning & Motorsport
  4. >
  5. Motorsport-News
  6. >
  7. Vielleicht wird es wahr....

[YesAuto Racing Exposure] Nachdem Porsche mit einem hohen Bekanntheitsgrad zu den 24 Stunden von Le Mans zurückgekehrt war, kamen einige Leute nicht umhin, an ein anderes Team zu denken, das lange Zeit von Le Mans weg war – Ferrari, also machten sie das folgende Bild mit einem Computer, einem Ferrari LaFerrari Ein hypothetisches Bild von Le Mans-Rennen.

Dieses imaginäre Bild wurde von einem jungen italienischen Architekturstudenten entworfen und basiert auf dem von Ferrari LaFerrari entworfenen Le Mans LMP1-Rennwagen. Nachdem die hypothetischen Bilder fertiggestellt waren, veröffentlichte F1-Fahrer Kimi Räikkönen diese hypothetischen Bilder erneut auf seinem Facebook, und sie erhielten breite Aufmerksamkeit von den Fans.

Nach früheren Berichten der deutschen Automobilmedien AMS kann Ferrari entscheiden, ob er nach Le Mans zurückkehrt, dies wurde jedoch nicht offiziell bestätigt. Zuvor hatte auch Stefano Domenicali, der damalige Chef des Ferrari F1-Teams, auf diese Möglichkeit hingewiesen. Er sagte: „Die Einführung des neuen Turbomotors in den F1-Rennwagen der ersten Stufe wird einige interessante Rennprojekte hervorbringen.“ Außerdem kann das neue F1-Antriebssystem von Ferrari problemlos auf den LMP1-Prototyp von Le Mans angewendet werden.

Das Ferrari-Le-Mans-Team hat neun 24 Stunden von Le Mans gewonnen. Ihre letzte Teilnahme war 1973. Wenn Ferrari sich wirklich entschließt, nach Le Mans zurückzukehren, spekulieren ausländische Medien, dass ihr erster Prototyp noch vor 2015 fertiggestellt sein könnte und sie bereit sind, an der Saison 2015 teilzunehmen. (Zusammenstellung/Autohaus Guo Feng)