1. Home
  2. >
  3. Technik & Design
  4. >
  5. Technik-Wiki
  6. >
  7. Volvo zuerst? Geely schiebt...

[YesAuto Transmission Technology] Lange Zeit spielte der Antriebsstrang für chinesische Marken immer eine schwache Rolle. Nachdem Japan, Europa und die Vereinigten Staaten ihre jeweiligen Entwicklungsrichtungen festgelegt hatten, versammelte mein Land unter nationaler Führung viele chinesische Marken und BorgWarner zur China Development Alliance Investment Company, die die Richtung der Entwicklung von nassen Doppelkupplungen bestimmte Getriebe. Jetzt hat Geely, ein Mitglied dieser Allianz, das neueste nasse Doppelkupplungsgetriebe auf der Beijing Auto Show herausgebracht.

Bei Doppelkupplungsgetrieben denkt man natürlich an die Marke Volkswagen. Trotz aller Vorteile lassen die schlechte Leistung und Ausfallrate des trockenen Doppelkupplungsgetriebes im Stau unweigerlich an dieser Getriebeart zweifeln. Zu diesem Zeitpunkt ist das nasse Doppelkupplungsgetriebe, das die Schaltgeschwindigkeit und Haltbarkeit berücksichtigt, zum neuen Liebling geworden, und Geely stellte auch das nasse Doppelkupplungsgetriebe vor.

Zusammenfassung im Volltext:

Bei neuen chinesischen Marken ist die Forschung und Entwicklung von Getrieben größtenteils nicht mehr in Ordnung. Nachdem das nasse Doppelkupplungsgetriebe, das die Vorteile von Schaltgeschwindigkeit und Stabilität vereint, von Zhongfa Lian als Forschungs- und Entwicklungsrichtung bestimmt wurde, haben verschiedene chinesische Marken eigene Doppelkupplungsgetriebe entwickelt. Nachdem sich Geely und Volvo die Entwicklungsplattform teilen, könnte dieses Getriebe in Zukunft auch auf Volvo-Modellen montiert werden. Freuen wir uns auf seine frühe Massenproduktion hinsichtlich seiner spezifischen Leistungsfähigkeit.